Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "Ich habe was auf dem E-Schrott gefunden!"-Thread
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 4.987
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5971
RE: Der "Ich habe was auf dem E-Schrott gefunden!"-Thread
(16.10.2019 21:42)Arnulf zu Linden schrieb:  Bei mir fügte sich die Celeron-Kiste in die Reihe der ia32-P4-Kisten, also alles welche ohne EM64T, ein: Pentium 4 3.40GHZ/1M/800 (Prescott; HT; Sockel-478), Pentium 4 3.20GHZ/512/800 (Northwood; HT; Sockel-478), Pentium 4 2.80GHZ/512/533 (Northwood; Sockel-478), Pentium 4 2.0GHZ/256/400 (Willamette; Sockel-423) und eben Celeron 2.70GHZ/128/400 (Northwood-128; Sockel-478), wobei die jeweiligen Bretter keine höheren FSB unterstützen.
Wenn Du die alle einschaltest, brauchst Du im Winter nicht heizen.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
16.10.2019 21:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 3.811
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #5972
RE: Der "Ich habe was auf dem E-Schrott gefunden!"-Thread
(16.10.2019 21:55)Igor Todeshure schrieb:  
(16.10.2019 21:42)Arnulf zu Linden schrieb:  Bei mir fügte sich die Celeron-Kiste in die Reihe der ia32-P4-Kisten, also alles welche ohne EM64T, ein: Pentium 4 3.40GHZ/1M/800 (Prescott; HT; Sockel-478), Pentium 4 3.20GHZ/512/800 (Northwood; HT; Sockel-478), Pentium 4 2.80GHZ/512/533 (Northwood; Sockel-478), Pentium 4 2.0GHZ/256/400 (Willamette; Sockel-423) und eben Celeron 2.70GHZ/128/400 (Northwood-128; Sockel-478), wobei die jeweiligen Bretter keine höheren FSB unterstützen.
Wenn Du die alle einschaltest, brauchst Du im Winter nicht heizen.

Na ja, die Zeiten von Pentium 4- und Athlon XP-basierten Wohnzimmerheizungen sind doch etwas her. Die Museumskisten schalte ich indes schon während der Heizperiode für ihren jährlichen Wartungsbetrieb ein, aber immer nur eine Kiste zu einer Zeit. Schließlich vermittelt jede Kiste eine andere "Zeitreise" in die Vergangenheit.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
Hardware & Zimmerpflanzen gesucht & abzugeben: Handelsliste
16.10.2019 22:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.329
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5973
RE: Der "Ich habe was auf dem E-Schrott gefunden!"-Thread
Wenn man alle p4 hier gleichzeitig einschaltet sitzt man wohl eher im dunkeln. ;)
Ja, ne kleine Zeitreise ist es schon. Wenn die Platten anfahren, die Lüfter laut anfahren... hat man heute alles nicht mehr. Allerdings hab ich das problem, dass ich nach dem Basteln nicht mehr weiterweiß. und zuviele ähnliche Systeme. Und das mir manche Spieleklassiker am Ende auch nichts mehr bringen. habe ich beim letzten DOS Revival gemerkt. Ganze Genre sind inzwischen unspielbar. weil grafik so derbe alt. Red Baron... wow...

Gerad gemerkt, dass Red Baron 3D inzwischen kostenlos ist.

17.10.2019 05:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste