Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.981
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #1
[Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Durch die vielen alten Linux Distributionen die die letzten Tage gezeigt wurden kam ich auf die Idee, das Toshiba Satellite 300CDS auszupacken und mit einer etwas zeitgenössischen Distribution zu installieren. Das Storm Linux habe ich schon installiert, läuft soweit auch ganz geschmeidig. Allerdings ist hier das Problem, dass ich die Auflösung nicht auf 800x600 bekomme, sondern nur 640x480 habe die hoch gezogen werden.

Dieser Thread soll aber als Ideensammlung dienen für alte, vergessene, exotische Distributionen die es evtl. Wert sind wieder entdeckt zu werden.

Schön wäre, wenn jemand einen Vorschlag hat dann auch dazu schreibt auf welcher Hardware es lief / getestet wurde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2017 21:06 von meego4ever!.)
27.02.2017 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von Diamant001
Pain Offline
NT-AUTHORITY\SYSTEM

Beiträge: 8.051
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Ich hatte SuSE Linux 8.1 Pro auf einem Compaq Evo N400c laufen, alles funktionierte bestens, selbst die recht zickige ESS Solo-1 Soundlösung.

(Pentium Coppermine Mobile 850, 256 MB RAM, 40 GB HDD, Rage Pro 8 MB, 12" XGA)

Das Notebook ist von 2000, die Distro von 2002.

ThinkPad P14s Gen2 AMD - R7 5850U - 48 GB RAM - 1 TB NVMe SSD - UHD 3840x2160 HDR - Vega 8 - RTL8255AE AX - EM120R-GL LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
Apple Mac Mini (Late 2020) - Apple M1 - 16 GB RAM - 256 GB SSD - WiFi 6 - macOS
HPE Microserver Gen 8 - Xeon E3-1220 v2 - 16 GB RAM - 12 TB HDD - Windows Server 2012 R2 Datacenter
</> Do you know who ate all the doughnuts?
27.02.2017 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.593
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Ich hab hier noch Suse Linux 6.4 auf mehreren Original CD's rumliegen, diese Version ist laut Wikipedia vom 27.3.2000.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 1660S 6 GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
Bastelrechner: Core i5-2500 @ 4,1 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Geforce GTX 650 Ti 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
HP Elitebook 8460p: Core i5-2520M @ 2,5 Ghz, 12 GB DDR3-1600, Intel HD 3000, 275 GB SSD, DVD-RW, Win 10 21H1 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Radeon 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
27.02.2017 22:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amethyst Offline
.

Beiträge: 1.012
Registriert seit: Apr 2014
Beitrag #4
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
- Caldera OpenLinux mit Looking Glass
- Corel Linux mit WordPerfect Office 2000 "für Linux", das über Wine läuft
- eins der "Red Hat plus CDE"-Monster, die es in den 1990ern gab
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2017 23:54 von Amethyst.)
27.02.2017 23:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.698
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Habe hier schon einiges mit Mandrake 10.1 gemacht, getestet wurde es auf einem Athlon XP 3000+ @ 2,2 GHz, 1 GB RAM, Geforce FX 5200 und ein Pentium III @ 500 MHz, 512 MB RAM und auch mit der selben Geforce FX5200.

Ansonsten könnte man sich auch BeOS, Zeta bzw Haiku ansehen, wenn es nicht umbedingt Linux sein muss ;)
28.02.2017 02:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Online
Furry - Vulpes

Beiträge: 5.373
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Relative günstig an die Boxversionen der Distros kommt man über ixsoft.de, nen Mandrake 10.1 Powerpack gibt es da z.b. für 3€.

Leider sind sie bei manchen Preisen echt stur, ein Red Hat 7.3. kostet dort unverändert seit 2004 5€. Dafür kriegt man aber zusätzlich ne Setup-DVD und erspart sich den Disc-Jockey beim Setup.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
28.02.2017 06:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.115
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Da könnte vielleicht auch ein aktuelles Slackware noch laufen.

Ich hab auch ein altes Satellite, auf dem NetBSD läuft … oder lief, weil es seit NetBSD 7 irgendwelche Probleme gibt.

• • • – • – – • – –
01.03.2017 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lehbot Offline
Junior Member

Beiträge: 48
Registriert seit: Mar 2013
Beitrag #8
RE: [Projekt] gesucht: altes Linux für altes Notebook
Wie wäre es mit Xandros Desktop ?
Das hatte ich damals auf einem Toshiba Satellite laufen und war seiner Zeit voraus.
01.03.2017 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste