Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DVB-T 2 Empfänger gesucht
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.545
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #1
DVB-T 2 Empfänger gesucht
Bald steht ja der DVB-T 2 Wechsel an. Mein Flachmann kann noch kein DVB-T 2, daher muss ein Empfänger her. Hat jemand eine Empfehlung für ein gutes Gerät? Eines, was auch noch WLan mit dabei hat bevorzugt. Ein feines Feature wäre, wenn man den auch per Smartphone bedienen könnte, ist aber kekn Muß.
07.03.2017 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.274
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #2
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Ich benutze seit knapp einem Jahr eine Vu+ Solo2 über Sat mit Sky und HD+-Karte. Es gibt die auch mit DVB-C/T2-Kombituner. Auf der Box läuft Enigma2-Linux, du kannst also alles damit machen. Vorallem unverschlüsselt aufnehmen und keinerlei Restriktionen bei HD+-Aufnahmen. Steuerung per Webinterface natürlich auch kein Problem.

Das Freenet TV-Modul kannst du einfach in den CI-Schacht stecken, zumindest das VTI-Image unterstützt CI+-Module.
07.03.2017 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.192
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Achtung DVB-T2 <> DVB-T2 HD was hier in Deutschland genutzt wird. In der aktuellen ct gibts nen Test. Auf den ersten Blick haben viele Ethernet, aber WLAN hat scheinbar keins. Hbb-TV können aber nur nen Bruchteil aller Etherneter...

07.03.2017 18:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.545
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #4
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
TV über Internet ist keine Option bei uns.
07.03.2017 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.192
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Okay. Hat auch keiner vorgeschlagen?

Hast du nen Budget? Kann aus dem Test mal nen paar raussuchen oder blätterst in der Tanke. Das Feld ist von 55 €-300 ^€. Es sind so die typischen kisten von klingenden Namen wie Xoro, Strong und Technisat. App Unterstützung haben die wohl alle nicht. Bei den erweiterten Features haken die scheinar mal gerne. Wenn du Hbb-TV meintest, das ist Mediathek via Bildschirm über Internet. Das können nur einige und das auch nicht gut. Generell ist Ethernet in dem Testfeld grottenschlecht und buggig.

Zitat:Fazit
Das Angebot an DVB-T2 HD-fähigen Receivern ist derzeit eher unbefriedigend – es gibt einfach zu viele mit der heißen Nadel gestrickte Geräte.

Die günstigen geräte haben deswegen auch alle Mängel. Am besten schneidet für Euro noch der Xoro HRT 8772 Twin ab. Der kostet aber schon 100 € hat dafür aber dualtuner was praktisch für aufnahmen ist. hab nen Xoro Einfachkiste für Kabel. Nicht alles gold, aber für das Geld schnell und bisher stabil.

07.03.2017 19:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.545
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #6
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Danke Dirk für die Hinweise. Naja, so Billigschrott soll es auch nicht sein der sich vielleicht immer wieder verabschiedet. Eine Aufnahmefunktion ist nice to have. Prima wäre halt, wenn mam mit der Kiste beispielsweise YT auf den Fernseher holen könnte. Aber das muss dann über WLan gehen, weil Ethernetkabel legen geht in dem Fall nicht.
07.03.2017 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.274
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #7
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Die Box, die ich dir gesagt habe, kann das alles.
07.03.2017 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.545
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #8
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
Diese Box fynn, wie ist der Empfang? Läuft die stabil?
07.03.2017 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Posting Freak

Beiträge: 3.274
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #9
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
(07.03.2017 20:10)meego4ever! schrieb:  Diese Box fynn, wie ist der Empfang? Läuft die stabil?

Habe Sat wie gesagt. Vu+ ist sicherlich einer der besten, wenn nicht der beste, Hersteller von Linux-Receivern. Die laufen absolut stabil und wenn man es einmal eingerichtet hat, merkt man auch nicht mehr, dass da Linux drauf läuft. Absolut endanwendertauglich.

Wie das mit DVB-T2 aussieht, vorallem wegen dem Unterschied mit H264 und H265 (DVB-T2 HD), weiß ich nicht. Ich kann mich mal für dich schlau machen. Zumindest hat jemand im Vu+ Forum das Freenet TV-Modul in der Solo 4K zum laufen bekommen. Daher weiß ich, dass es auf jeden Fall funktioniert.

Die Solo SE wird auch als DVB-T2 vermarktet aber keine Ahnung, ob die H265 kann.
07.03.2017 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.192
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: DVB-T 2 Empfänger gesucht
wenn die kiste nicht freenet TV kann, ist sie für Private wertlos.

Ich glaube die beste Lösung ist nen einfacher Receiver für Fernsehen, und für all den Internetkram nimm einfach einen Chromecast. Die kosten neu 40 € und gebraucht 20 €, die haben eh nur WLAN (erste gen 2,4 GHz, zweite auch 5 GHz). Steuerung via Handy, Youtube läuft und auch viele Mediathek Apps, für vieles geht auch Mirrrorn. Habe davon inzwischen 3 Stück. Sehr bequem, keinen neu gekauft.

07.03.2017 20:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste