Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plugin System schreiben PHP
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #11
RE: Plugin System schreiben PHP
Funktioniert btw nun

Mal ne Frage würdet ihr noch vor dem modifizierten checken ob die suchstellen alle vorhanden sind?
Kann mir jemand ggf. eine funktion sagen wie ich in einer php datei nach etwas suchen kann und wenn es gefunden wird TRUE und wenn nicht FALSE oder 1 und 0 zurückgibt?

ggf. würde ich das noch mit einbinden und eben dann nicht installieren wenn die Suchstellen nicht gefunden werden.
Oder meint ihr kann man das ganz weglassen?

Mein System arbeitet mit Hooks. :)

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2017 18:40 von Michael_.)
14.11.2017 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.984
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Plugin System schreiben PHP
(14.11.2017 13:33)Michael_ schrieb:  Ich verstehe noch nicht wirklich wie diese Hooks funktionieren.

Ob ich nun in der index.php nen Hook aufruf reinschreibe oder direkt den Code ist doch egal?
Außerdem wie soll ich den einen SQL Query anpassen mit diesen Hooks?
die Idee bei Hooks ist, dass Plugins sich dafür registrieren.
damit weiß das Framework gar nicht, welches Plugin im Hook aufgerufen wird, ob überhaupt irgendeins, oder ob vielleicht sogar mehrere.

viele hooks sind nicht nur so "ach übrigens, hier wurde gerade ein post erzeugt", sondern eher sowas wie "hier wurde gerade ein post erzeugt, ich übergebe dir das objekt des erzeugten posts und du gibst mir wieder ein postobjekt zurück (entweder das selbe, oder modifiziert)". damit können die plugins mit ihren hooks auch wieder daten zurückfließen lassen.

du hast natürlich insofern recht, als dass immer die gefahr besteht, dass plugins die voneinander nichts wissen sachen inkonsistent machen. so ganz ausschließen kann man das nicht. man kann es nur versuchen zu minimieren indem man als plugin-autor die seiteneffekte so gering wie möglich hält. das ist aber durchaus ein konflikt, denn man baut das plugin ja gerade dafür dass es was tut.
14.11.2017 19:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #13
RE: Plugin System schreiben PHP
Checkt mal den Dateianhang.

Kann mir jemand vllt. ne funktion schreiben die checkt ob eine php codestelle existiert?
Weiß noch nicht so recht wie ich das machen soll aber würde gerne auf nummer sicher gehen und das einbauen.

Ansonsten denke ich werde ich morgen im laufe des Tages mein "Pluginalike" Plugin System fertig haben.

Achso das wird ein kostenloses Addon :)


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2017 20:01 von Michael_.)
14.11.2017 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.984
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Plugin System schreiben PHP
(14.11.2017 20:00)Michael_ schrieb:  Kann mir jemand vllt. ne funktion schreiben die checkt ob eine php codestelle existiert?
ich kann kein PHP und bin eh raus, aber das klingt so als würdest du mit suchen/ersetzen über quellcode wackeln wollen? that's not how it's done
14.11.2017 20:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #15
RE: Plugin System schreiben PHP
Nein ich mach Hooks!
Aber ich kann nicht ausschließen das verwender dieses Hacks dann auch andere Hacks manuell einbauen die es nicht als plugin gibt und somit den originalen Code ändern werden.

Damit es dann nicht zu problemen kommt geh ich auf nummer sicher und schaue ob die Codestellen existieren die geändert werden durch die Plugins.
Wenn nicht gibt es nen Error und nichts wird modifiziert.

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
14.11.2017 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.984
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: Plugin System schreiben PHP
(14.11.2017 20:05)Michael_ schrieb:  Aber ich kann nicht ausschließen das verwender dieses Hacks dann auch andere Hacks manuell einbauen die es nicht als plugin gibt und somit den originalen Code ändern werden.
warum hackst du es überhaupt statt es richtig zu bauen? wenn du was für WBB machen willst hat das doch schon nen plugin-mechanismus mit dabei, oder nich?
14.11.2017 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #17
RE: Plugin System schreiben PHP
bzw. es wird nichts geändert durch die Plugins aber

ich suche z.b. nach
$filename = "index.php";

und füge dann darunter den code zum laden des hooks ein.

Wenn nun aber die codestelle $filename = "index.php"; nicht mehr existiert oder geändert wurde ginge das ja nicht daher muss ich sicher sein das sie existiert.

Die alten WBB Versionen haben keinen Plugin Installer, das gibt es erst ab dem WBB3.

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2017 20:11 von Michael_.)
14.11.2017 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #18
RE: Plugin System schreiben PHP
Hab alle funktionen jetzt werde morgen das erste Plugin fertig machen. :)

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
14.11.2017 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #19
RE: Plugin System schreiben PHP
WBB Lite? das ist doch ururururururururalt....
14.11.2017 21:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael_ Offline
Bier aus Hawaii

Beiträge: 1.414
Registriert seit: Feb 2011
Beitrag #20
RE: Plugin System schreiben PHP
Beste Forumsoftware ever made lasse mir grade ein full responsive template machen.
PHP 7 und Mysql 5.7 hab ich es schon drauf angepasst.

Nun noch das Plugin System.

PS:

Kennt ihr ein Shopsystem das Downloadlinks supportet als Produktauslieferung sowie Paypal und auch gratis Downloads.
Also das man Produkte direkt runterladen kann ohne sie zu kaufen bzw. ohne zu zahlen?
Die Links die bezahlt werden sollten nach der Zahlung per Paypal direkt freigeschaltet werden.

bräuchte nen neues Shop CMS.

2018: Intel Xeon E5-1660v2, 128gb 1600MHZ DDR3 ECC RAM, 3x 1000gb SSD, 1x 4000gb HDD, Windows 7 Ultimate 64bit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2017 21:28 von Michael_.)
14.11.2017 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste