Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speedport W503V putt - und nun?
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.029
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #31
RE: Speedport W503V putt - und nun?
(26.02.2018 23:30)Arnulf zu Linden schrieb:  Bei Mietgeräten gibt es ja u.U. auch noch den Mist, dass die Dinger seitens des Telekommunikationsunternehmens als WLAN-Hotspot missbraucht werden und dafür natürlich zusätzlichen Strom aus der Steckdose des Benutzers nuckeln. Vom Sicherheitsaspekt mal ganz zu schweigen, auch wenn es keine Halterhaftung mehr gibt.

Nein, beides falsch.
Im Standardfall ist der WLAN-Hotspot deaktiviert. Es sei den, man bestellt explizit das Ding mit direkt aktivierten Hotspot. Ebenfalls ist falsch, dass es eine Halterhaftung gäbe. Der WLAN-Hotspot läuft nicht über deine IP direkt. Des ist abgeriegelt und läuft über ein eigenes Netz bzw. VPN zu Telefon.

Mark IV Style Motherfucker!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2018 23:37 von Alpha.)
26.02.2018 23:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.767
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #32
RE: Speedport W503V putt - und nun?
Hm. Ich bin irritiert. Gestern kam der Ersatz-W503V an und ich hab' auch nochmal den "alten" W503V angestöpselt. Dieses Mal hat der Reset auf Werkseinstellungen auf einmal funktioniert (vorher fünf oder sechs Mal probiert - hat nie geklappt). Heute angestöpselt: Läuft einwandfrei o.O Würde mich echt mal interessieren, was da das Problem war - leider bin ich zum Fehlerfall nicht auf die Kiste drauf gekommen. Sowohl der IE als auch der FF wollten mich aufgrund abgelaufener Zertifikate nicht mehr drauflassen... Chromium hat's heute trotz abgelaufener Zertifikate trotzdem gemacht (stand damals™ nicht zur Verfügung).

Hab' ihn jetzt wieder angeschlossen und das Ersatzgerät eingerichtet, dass man den notfalls einfach anschließt und es läuft. Sehr mysteriÖS.

Wie dem auch sei: Ich hab' mir mal die Sache mit den FritzBoxen angeguggt: Eigentlich macht zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur die 7490 Sinn. Die 7590 hat jetzt nicht wirklich mehr Funktionsumfang, der nützlich wäre - das bisschen mehr WLAN-Geschwindigkeit macht's Kraut imho auch nicht fett.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.2018 19:25 von Xaar.)
01.03.2018 19:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste