Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.422
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Xubuntu 18.04 ich kriege um das Verrecken keine Windows Freigabe mit /etc/fstab geladen. Es kommt immer die Fehlermeldung das ROOT benötigt wird.

Mounten im Terminal klappt mit:
Code:
sudo mount -t cifs -o guest //mrbackup/zTemp /media/_temp

Aber egal was ich bei fstab angeben, es funktioniert nicht. Das Ziel ist eine Western Digital NAS. Die hat keine Benutzerverwaltung, die nimmt alle als Gäste. Bisher hat es auch immer geklappt. Leider habe ich den alten Code nicht gespeichert. In den meisten Lösungen findet man sowas //mrbackup/zTemp /media/_temp cifs auto 0 0 klappt alles nicht.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.2018 09:29 von Dirk.)
28.04.2018 09:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #2
RE: Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Zeig mal, was in der fstab steht, nicht nur den Mount-Aufruf
28.04.2018 09:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
andeq r0, r0, r0

Beiträge: 11.944
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Bei der Übertragung des Parameter-Formats vom mount-Befehl auf die Filesystem-Tabelle (Dateisystem, Verzeichnis, Typ, Mount-Optionen, Dump/Pass) müsste der Eintrag in der Tat so aussehen (auto für das automatische Einhängen beim Start ist Standardoption, ich habe nur _netdev gemäß der „mount“-Manpage hinzugefügt, damit der Einhänge-Mechanismus erst nach dem Hochfahren des Netzwerks versucht, das Gerät einzuhängen):
Code:
//mrbackup/zTemp /media/_temp cifs _netdev,guest 0 0

Danach sollte man den Share auch manuell aus- und einhängen können:
Code:
sudo unmount /media/_temp
sudo mount /media/_temp

Berühr die Kuh.
Mach es im Nu.

<~Vez> CloverOS would be perfect if you could change the wallpaper
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.2018 09:42 von DosAmp.)
28.04.2018 09:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.422
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Kommt weiterhin die Fehlermeldung "mount: /media/_temp: die Operation kann nur vom Benutzer root ausgeführt werden."

Code:
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sda1 during installation
UUID=814f7461-2952-49a4-ad5a-da8bdc8cb331 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# swap was on /dev/sda5 during installation
UUID=c8902268-5cad-48b6-9d30-9b106e4430eb none            swap    sw              0       0
//mrbackup/zTemp /media/_temp cifs _netdev,guest 0 0
//mrbackup/Dirk  /media/_dirk  cifs auto  0  0
#//mrbackup/Public  /media/_video  cifs password=  0  0

28.04.2018 09:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
andeq r0, r0, r0

Beiträge: 11.944
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Versucht du es denn, mit sudo als Root bzw. automatisch beim Start zu mounten? Wenn du die Freigabe bei der Anmeldung einhängen willst, ist die user-Option bzw. die Verwendung des virtualisierten GVFS-Dateisystems besser geeignet.

Berühr die Kuh.
Mach es im Nu.

<~Vez> CloverOS would be perfect if you could change the wallpaper
28.04.2018 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.422
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Verzweifle an Windows Freigabe in FSTAB
Ich versuche nur meine netzwerk Laufwerke beim Start gemountet zu haben. Also das was bei Windows nen haken ist.

Hat ja wie gesagt vorm Upgrade mit 1710 geklappt. Auch wenn ich mich nicht mehr an den fstab code erinnere...

28.04.2018 15:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste