Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WIN95B
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #51
RE: WIN95B
Nein, ich habe nur TFT's im Einsatz. Röhrenmonitore habe ich alle ins Lager verfrachtet.

Am Pro-C5 mit Matrox-Mystique Onboard und Voodoo1 Addon habe ich das fast vollständig hinbekommen. Quasi so ziemlich alle Auflösungen von beiden GPU's in Dos, Windows sind zentral am TFT. Bei der Voodoo3 gibt es aber einen Bug, dass gleiche Auflösungen in Dos und Windows mit gleichen Frequenzen ein leicht versetztes Bild haben, das nervt mich total.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2019 07:02 von dr.zeissler.)
09.07.2019 06:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #52
RE: WIN95B
Benutzt wahrscheinlich den Compaq 3dfx Velocity 100/200 Windows 3.1 Treiber,
den man auch auf Voodoo3 Karten mit einer Textureinheit nutzen kann, alles klar.
Gibt auch keinen anderen, ausser den Uni 256 Farben Patch Treiber für PCI/AGP Karten ohne offiziellen Treibersupport für Win 3.1

Bevor man Windows 3.1 lädt, muss man zuvor ein Dos Hz Tool einsetzen, um die Frequenz so anzupassen, dass es mit dem 'Rest' übereinstimmt. Sind in der Zip mit drinn, versuch das mal.
Ich vermute mal das wird der 'Bug' sein, weil die Hz Control Panel Einstellung des Velocity Treibers is - wie man so schön sagt > 'für die Fisch'.. :)
http://falconfly.3dfx.pl/downloads/3dfx_...Win31x.zip
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2019 21:19 von Aqua.)
09.07.2019 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #53
RE: WIN95B
Der V3 Win3x Treiber hat doch auch eine Monitorerkennung und mann die Refreshraten somit auch einstellen, oder irre ich da?
Das dumme ist aber, dass 640x480 mit 60hz in Dos und Windows eben nicht das gleiche Bild produzieren, odern es ist versetzt,
OBWOHL! die Pixelfrequenz und alles andere auch übereinstimmt. Mit den Tools hab ich ein wenig rumgespielt, so wirklich
tolle ist das jetzt nicht. Vielleicht bin ich aber einfach auch zu doof dafür.

Bei einer Matrox Mystique hab ich das im Griff, sowohl unter Dos, als auch unter WIn3x und Win9x und das noch in Verbindung
mit einer Voodoo1. Der Trick ist die Mystique auf Vesa 60hz zu stellen und die Voodoo1 pauschal in allen Auflösungen auf 75Hz
zu stellen. Wie von Geisterhand alles Zentral am TFT. Gibt zwar noch ganz wenige Exoten die dann leicht verschieben aber das
sind ganz wenige.

Doc

Retro Gamer :)
09.07.2019 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #54
RE: WIN95B
[Bild: 36217125ya.jpg]
Laut Bild - Ja.
Ausserdem: War der Shot nicht von dir ? Jetzt muss ich schon bisschen grübeln.. :D

Da ich den Treiber aber selbst nie ausprobiert hab, weil ich eine Voodoo 3 für Windows 3.1 bisschen sinnfrei halte, es für den Zweck optimiertere Win 3.1 Karten gibt kann ich es nicht sagen.

Fährst du in Windows mit 640x480, wenn du nicht musst?
Stell die Voodoo3 auf 1024x768 und wenn das mit der Hertzfunktion mit dem Velocity Treiber nicht klappen sollte, dann stell in Dos die optimale Frequenz für 1024x768 Grafikmodus ein.
Heisst auch, wenn sich die Hertz Funktion nicht einstellen lässt, dann hat Compaq eben nur Vesa Win 3.1 65.000/16Bit Farben Kompatiblität für Velocity/V3 Karten gemacht.
Einen 16-Bit Win 3.1 Vesa Patch für Diagnosezwecke, mehr nicht.

Das würd ich so nicht unterstreichen dr.zeissler.
Hast den 256 Farben Patch schon mal versucht ?
Der läuft mit Dos Vesa Mode in Win 3.1, deshalb hat der auch keine DCI Beschleunigung, keine WinG Unterstützung etc.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2019 23:21 von Aqua.)
09.07.2019 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #55
RE: WIN95B
Ich bin parallel unterwegs.

ProC5 => P200MMX Mystique 2MB Onboard + MPEG1 Mondul Onboard (gesteckt) + Voodoo1 64 MB
ProC6 => CEL433 G100 Onboard (deakt.) + Voodoo3-PCI 2000 + Mpeg2 Dekoker-Karte (PCI)

Bei Maschinen die kleiner als ein P3/4 sind, ist Win3x mit voller Plaette Pflicht. Bei den Späteren Kisten gebe ich mich auch mit 256 Farben zufrieden.

Im Moment bin ich meist mit dem P200MMX unterwegs. Ich sammle Software für den. Aktuell wäre eine Software interessant für mich, die aus einer eingelegten DVD oder aus einer AVI-Datei eine VideoCD erstellt und das in guter Qualität. Der ProC5 kann aufgrund des MPEG-Upgrademoduls der Matrox auch wunderbar MPEG1 flüssig wiedergeben.

Zudem experimentiere ich mit Emulatoren für andere Systeme unter dem P200MMX. Wenn man die richtige Software hat, kann man damit richtig viel machen.

Retro Gamer :)
10.07.2019 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #56
RE: WIN95B
@AQUA
- Hast Du ein paar Bootscreens für Win95?

Retro Gamer :)
10.07.2019 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #57
RE: WIN95B
Win95 ? Ne. Aber ich hab ein paar Nette für Windows 98, wenn man das SP2 installiert hat. :D
Auch einige Schöne Vgalogo.rle's für Win 3.1/WfW 3.11.
Was du an dem Windows95b gefressen hast, versteh ich nicht ganz, aber jeder soll machen, was er/sie liebt. :D

PS: Werd' Interessehalber an Win95 Bootscreens suchen. :D
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.07.2019 19:21 von Aqua.)
10.07.2019 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #58
RE: WIN95B
Ganz einfach, ich habe 50-60 Rechner am Lager und stelle nur bestimmte Maschinen auf.
Dort grenze ich klar ab. Dos/Win3/95 auf einem PentiumMMX, Win98 kommt auf PII/Celeron und höher.
Ich mache das ganz bewusst. Der P1 cachet 64MB und da passt Win95b einfach besser.

Kurzum es bleibt bei Win95 auf dem PentiumMMX. :)

Retro Gamer :)
10.07.2019 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #59
RE: WIN95B
Soll keine Kritik sein dr.zeissler.
:)
Wenn du mit Voodoo1 und SB16 'fahren' willst, weisst aber eh, dass Win98SE bei den NFS II SE Glide Tunneln klar die besseren Karten hat?

Ich weiss nicht, ob du FB hast?
Wenn Ja- halt mal für Win 3.1x, die musst halt dann *.rle konform machen, wenn ich die RLE Dateien nicht hochladen sollte . :)

https://m.facebook.com/photo.php?fbid=10...speed_dial
10.07.2019 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #60
RE: WIN95B
Was man nicht alles so auf dem Datengrab findet :)


Angehängte Datei(en)
.zip  C64TRB.zip (Größe: 6,18 KB / Downloads: 1)
.zip  C64TURBO.zip (Größe: 11,32 KB / Downloads: 1)
.zip  WINLOGO.zip (Größe: 302,86 KB / Downloads: 1)
.zip  C64LOGO.zip (Größe: 4,52 KB / Downloads: 3)

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.07.2019 22:27 von dr.zeissler.)
10.07.2019 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste