Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WIN95B
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #61
RE: WIN95B
dr.zeissler, ich brich weg. MICKEY.RLE :D
Später Datenkabel pluggen....
:trollface:
[Bild: 36224701pv.jpg]

[Bild: 36224706zy.jpg]

Die Macht sei mit dir!.rle :)
[Bild: 36224899ym.jpg]

Windows 3.1 zum Grusse.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2019 11:33 von Aqua.)
11.07.2019 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #62
RE: WIN95B
Du sollst ja auch nicht die nehmen die dabei sind, sondern die anderen (verlinkten), die sehen nämlich cool aus.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2019 13:11 von dr.zeissler.)
11.07.2019 13:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #63
RE: WIN95B
Stimmt, auf einem N95 statt des Nokia Bootscreens wär' das erst Originell.
Jetzt hast mich auf eine Idee gebracht. Gibt doch auch dazu Tools, um das Logo zu ändern
:trollface:
[Bild: 36236899lx.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2019 10:16 von Aqua.)
13.07.2019 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #64
RE: WIN95B
@dr.zeissler:
Ich hätte eine Aufgabe für dich:
"Finde heraus, welcher Gameboy Advance Emulator per Opengl via Voodoo-Add on Karten mittels Versuchen verschiedener Opengl32.dll's, sei es Sage 0.90, Opengl 2.1 beta, Mesafx, Wickedgl läuft."

Ich hab verschiedene versucht.
Visualboy hat zwar D3D-Opengl Video Einstellungen, quittiert aber im Fullscreen auf Voodoo Karten mit Fehlermeldungen.
https://www.chip.de/downloads/VisualBoyA...17149.html
Auch die hab ich versucht.
Die meisten davon haben erst gar keine D3D/Opengl Einstellungen.
http://www.emulator-zone.com/doc.php/gba/

Nun, der Gameboy Advance hatte einen 16Mhz 32Bit Arm Risc Prozessor.
Die Spiele laufen mit 240x160.
Da sollte es doch möglich sein, die auch auf einem Am5x86 bzw P1 mit Voodoo1 zum Laufen zu bringen ?

Ja laufen würden die Spiele auch so, halt mit Frameraten Stehpartien. :D
Auf einem 500Mhz PC laufen die Spiele per Software - Direct Draw - ich sag mal > spielbar.

Vielleicht findest du noch GBA Emulator Alternativen mit Opengl Option zum Testen ? :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019 17:57 von Aqua.)
19.07.2019 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #65
RE: WIN95B
Wieso sollte ein 2D Gameboy mit einer 3D Bibliothek emuliert werden, das macht vermutlich keinen Sinn.
Ich suche ja bewusst Sachen heraus, die in 2D gut laufen.

Retro Gamer :)
19.07.2019 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #66
RE: WIN95B
3D GBA Rom's beschleunigen macht keinen Sinn ? ;)
Wozu hat Visualboy dann D3D-Opengl Einstellungen ?
Ja ich grundsätzlich auch, aber das ist halt ein kleines Experiment - sozusagen bisschen über 'den Tellerrand' geguckt. :)

Ich denk mir - wenn eine 206Mhz ARM CPU mit Epoc32 aka S60 > GBA Rom's in Software laufen lassen kann, sollte das auch auf einem P1 + 3D Beschleunigung mit Win95/98 klappen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019 18:17 von Aqua.)
19.07.2019 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #67
RE: WIN95B
Später mal versuchen:
"Mednafen is a portable, utilizing OpenGL and SDL, argument(command-line)-driven multi-system emulator."
https://mednafen.github.io/
http://freshmeat.sourceforge.net/projects/mednafen/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019 20:43 von Aqua.)
19.07.2019 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #68
RE: WIN95B
Interessant.
NO$GBA für DOS.
Damit sollen GBA Games mit den geringsten Systemvoraussetzungen laufen. Die Links waren alle tot, ausser der hier.
http://www.emu-france.com/emulateurs/5-c...rsion-dos/

Ausserdem: DreamGBA Emulator - 'runs at XP and higher'. haha..
Der lief gestern bei mir mit Win98SE, 256MB Ram, wie auch die anderen bis auf 2. Ausnahmen.
Keine Ahnung, ob es am installierten KernelEx liegt - vielleicht ja..
Jedenfalls hab ich an der EXE damit nichts speziell Win2000/XP definiert.

Wenn ich eine 16MB *.gba geladen hatte, zeigte mir Freemem immer noch über 140MB freien Ram an.
Das zu den Systemangaben im Link.
https://www.hydrogenassociation.org/best...ators/alt/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019 23:33 von Aqua.)
19.07.2019 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #69
RE: WIN95B
Details zu NO$GBA für DOS.
http://www.forum31.gaby.de/viewtopic.php...p=115#p115
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.07.2019 03:26 von Aqua.)
22.07.2019 03:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #70
RE: WIN95B
Hallo zusammen.

Setze gerade einen Pentium75 mit Win95B auf und scheitere an der Maus.

Es ist Dualboot mit getrennten Partitionen.

Unter Dos verwende ich den CT-Mouse und der erkennt eine Serielle Maus im Mouse-Systems-Mode. Diese Einstellung verwende ich auch unter Windows 3.11. Da ist alles OK.

Unter Win95B findet er auf dem Mainboard den bisher nicht genutzten PS/2 Header und meckert bei jedem Neustart, dass er die PS/2 Maus nicht erkennt. Ich kann aber auch keine andere Maus installieren.

Brauche ich einen speziellen Win95-Treiber für die LCMouse von 1991 am seriellen Anschluß?

Danke Euch
Doc

So eine ist das https://www.ebay.com/c/1891443582
Sehe auch gerade, dass da eine Treiberdiskette dabei ist (die mir fehlt)

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2020 21:08 von dr.zeissler.)
02.04.2020 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste