Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows XP auf eMachines em250 Netbook
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 344
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #1
Windows XP auf eMachines em250 Netbook
Hallo, hab gerade versucht, Windows XP auf dem eMachines em250 zu installieren. Der Installations-Stick kann aber warum auch immer nicht gebootet werden. Hat da jemand eine Idee?

[Bild: Intel.png]


06.10.2019 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Online
Software Archäologe

Beiträge: 12.437
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
XP war mit Stick irgendwie fudelig. Bei so Fällen bin ich immer froh, dass ich nen USB CD-Laufwerk habe.

Wenn keine Hardware, dann probier ne beliebige alte Anleitung:
https://praxistipps.chip.de/windows-xp-v...ppts_49702

Manchmal sind die Sticks auch falsch formatiert.

06.10.2019 18:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ComputerDennis Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 227
Registriert seit: Aug 2011
Beitrag #3
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
Benutze persönlich immer WinSetupFromUSB das sollte auch bei Windows XP ohne Probleme funktionieren. Hat bisher bei XP bei mir auf jeden Fall noch nie Theater gemacht.

Main PC: Ryzen 7 2700x, 16 GB DDR4, 500 GB SSD, 1TB & 4TB HDD, GTX 1060 6GB, Windows 10 Pro
Thinkpad T430: Intel Core i7 3632qm, 12 GB DDR3, 120 GB SSD, 750 GB HDD, Intel HD 4000, Windows 10 Pro
Dell XPS 12: i5 3337U, 4 GB DDR3, Intel HD 4000, 240 GB SSD, Windows 10 Pro
06.10.2019 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.469
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
"Der Installations-Stick kann aber warum auch immer nicht gebootet werden."

Kannste das mal genauer definieren?

CDW ist love <3
06.10.2019 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.127
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #5
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
(06.10.2019 18:13)Amplifier schrieb:  Hallo, hab gerade versucht, Windows XP auf dem eMachines em250 zu installieren. Der Installations-Stick kann aber warum auch immer nicht gebootet werden. Hat da jemand eine Idee?

Du musst für XP zwingend RUFUS nehmen, damit es funktioniert.

Das Problem hatte ich gestern erst.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2019 19:19 von clik!84.)
06.10.2019 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 344
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #6
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
@Dirk
Danke, hat super funktioniert, wenn das Programm auch bissl kompliziert war.

@Blue
Es hat den Stick zwar im Bootmenü angezeigt, wenn ich ihn booten wollte, sagte es aber: Please insert bootable media bla bla.

@clik!84
Hab den Stick zuvor natürlich mit Rufus erstellt, nutze ich immer für Installations-Sticks. Der Stick hatte auch an anderen Rechner funktioniert!

[Bild: Intel.png]


07.10.2019 06:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 344
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #7
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
So, habe jetzt Windows XP und 7 im dualboot am laufen, aber bei Windows 7 wird anstatt dem Cursor wird ein schwarzes Viereck angezeigt, und es gab einige BSoDs. Woran könnte das liegen, und wie bekomme ich meinen Cursor wieder zurück?

[Bild: 20191007_202910.jpg]

[Bild: Intel.png]


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.2019 19:38 von Amplifier.)
07.10.2019 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.682
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #8
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
http://www.emachines.com/ec/de/DE/content/drivers.html

bios aktuell? gab eines zwecks Windows 7 compatibility - Grafiktreiber etc von website oder wo anders her?

btw ohne ssd und unter 2 GB ram macht win7 keinen Spaß - btw sehe ich nen anderen windows login screen.... irgend welche pseudo tools zum verschandeln genommen die den Fehler produzieren könnten?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.2019 19:42 von Fuexline.)
07.10.2019 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
CLIPPY

Beiträge: 344
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #9
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
(07.10.2019 19:41)Fuexline schrieb:  http://www.emachines.com/ec/de/DE/content/drivers.html

bios aktuell? gab eines zwecks Windows 7 compatibility - Grafiktreiber etc von website oder wo anders her?

btw ohne ssd und unter 2 GB ram macht win7 keinen Spaß - btw sehe ich nen anderen windows login screen.... irgend welche pseudo tools zum verschandeln genommen die den Fehler produzieren könnten?

1. Bios ist aktuell.
2. Original Windows 7-Treiber von eMachines.
3. Crucial BX500 120GB + 2GB DDR2 RAM ist drin.
4. Verschandelt? - Ich finde das persönlich so ganz schön... Und ich hab auch keine "Pseudo-Tools" genommen, sondern alles von Hand mit Windows-Explorer und regedit gemacht.

[Bild: Intel.png]


07.10.2019 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.682
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #10
RE: Windows XP auf eMachines em250 Netbook
(07.10.2019 19:46)Amplifier schrieb:  
(07.10.2019 19:41)Fuexline schrieb:  http://www.emachines.com/ec/de/DE/content/drivers.html

bios aktuell? gab eines zwecks Windows 7 compatibility - Grafiktreiber etc von website oder wo anders her?

btw ohne ssd und unter 2 GB ram macht win7 keinen Spaß - btw sehe ich nen anderen windows login screen.... irgend welche pseudo tools zum verschandeln genommen die den Fehler produzieren könnten?

1. Bios ist aktuell.
2. Original Windows 7-Treiber von eMachines.
3. Crucial BX500 120GB + 2GB DDR2 RAM ist drin.
4. Verschandelt? - Ich finde das persönlich so ganz schön... Und ich hab auch keine "Pseudo-Tools" genommen, sondern alles von Hand mit Windows-Explorer und regedit gemacht.

mhhm dann ist es in der Tat sehr komisch, Memtest bringt keine Fehler? WIndows 10 macht den selben ROtz?
07.10.2019 19:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste