Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.219
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Hatte von meinem Kumpel besagtes Gerät bekommen.
Nur war keine CD dabei, wie die hier erwähnt wird.

http://cdn.cloudfiles.mosso.com/c85091/T...al_web.pdf

Kann man die irgendwo bekommen?
Wenn nicht, kann man das auch ohne CD einrichten?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

09.11.2019 20:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Online
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.518
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
(09.11.2019 20:37)Diamant001 schrieb:  Hatte von meinem Kumpel besagtes Gerät bekommen.
Nur war keine CD dabei, wie die hier erwähnt wird.

http://cdn.cloudfiles.mosso.com/c85091/T...al_web.pdf

Kann man die irgendwo bekommen?
Wenn nicht, kann man das auch ohne CD einrichten?

Schon mal bei Buffalo auf der Internetseite gesucht?

Bei QNAP und Synology brauchteste zur Einrichtung 'n entsprechendes Tool und 'n Betriebssystemimage. Das sollte sich für die Buffalo TeraStation Pro II (NAS Navigator und Firmware) hier finden lassen:
https://www.buffalotech.com/products/terastation-pro-ii

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
09.11.2019 20:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.219
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #3
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Jop war ich Xaar.
Da alles in Englisch ist bin ich da etwas vorsichtig, nicht das ich was runter Lade und nutze das schaden am gerät verursachen könnte.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

09.11.2019 20:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Online
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.518
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #4
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Dann kannste das Gerät wohl weggeben - oder du freundest dich mit der englischen Sprache an tongue2

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
09.11.2019 20:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.219
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #5
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Habe den Navigator jetzt erst mal runtergeladen.
Der Findet das gerät nicht wegen der IP.

Hat einer eine Idee wie ich in die Steuerung vom gerät rein komme?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

09.11.2019 21:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.623
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #6
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Das Gerät hängt ja sicher schon am Netzwerk? Dann bekommst du bspw. die IP Adresse über deinen Router heraus. Diese gibst du in die Adresszeile deines Browsers ein, ggf. musst du den Port noch googeln. Dann solltest du auf die Verwaltungsoberfläche kommen zumindest wenn das Teil sowas hat.
09.11.2019 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.219
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #7
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Habe schon im Netzwerk nach gesehen.
Da das gerät Speedport Adresse und Gateway fest gelegt bekommen hat, ist es in meinem Fritz nicht zu finden.
Sonst wäre ich bereit in der Steuerung schon drin. ^^

Der hat hinten ein UPS D-Sub anschluss dran, und zwei USB anschlüsse.
Könnte man über die USB Ports irgendwie rein kommen, mit einen PC oder so?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2019 21:22 von Diamant001.)
09.11.2019 21:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.623
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #8
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Wie, es ist im Netzwerk nicht zu finden? :kopfkratz:
09.11.2019 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Auf der Suche nach der Wahrheit.

Beiträge: 7.219
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #9
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Nein nicht zu finden mit der Fritzbox.
Noch mal hinten die notierte MAC lässt sich aufspüren.

Auch das Reseten nach dieser Anweisung geht nicht.
https://translate.google.com/translate?h...id%2F14115

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!

09.11.2019 21:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.569
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: Buffalo NAS TeraStation Pro II TS-HTGL/R5
Die Platten sind aber nicht leer bzw. noch Original vom Werk?

Der Bootloader von dem Teil erwartet das OS bzw. die Firmware auf der ersten Partition der eingebauten Festplatten.

Ohne OS macht das Ding nichts, das ist nicht so bequem wie das Minimal-OS auf QNAPs und Synologys zum Einbau von neuen Festplatten.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 512 GB SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - WWAN - Archlinux/Win10Edu

</> Do you know who ate all the doughnuts?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2019 22:14 von Pain.)
09.11.2019 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste