Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.863
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #1
Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Da ich ja daran arbeite das man nach jeden erdenklichen System Ausfall eine "Rückversicherung" haben möchte.
Interessiert es mich ob es überhaupt Brenn Software für Windows 3.11 WFW gibt.

Und was gibt es so an Brenn Software für SCSI?
Würde das dann alles auch bei mir wieder im mein Datenlager Packen wollen. ^^

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

17.01.2020 18:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.068
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Hab das Gefühl Aqua hatte da was. Es ging auf jeden Fall. Glaube immer über den Umweg SCSI und irgendeine alte Nero gabs auch. Meine vor gefühlt 15 jahren mal probiert und weiß nicht mehr wie es ausging...

17.01.2020 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.863
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #3
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Nero 5 ist das Älteste was ich hier habe.
Denke das geht Garde so auf NT 4.
Ob es auch SCSI kann weiß ich noch nicht.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

17.01.2020 18:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.646
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
SCSI-Brenner gab es vor IDE-Brenner, daher denke ich, das alte Software eher was mit SCSI anfangen kann. Nero 5 kann beides, funktioniert aber nicht mit jedem modernen IDE oder SATA-Brenner. Müsste man mal gucken, ob es da eine Liste gibt.
War das nicht eine uralte WinOnCD-Version, die mit Pioneer-SCSI-Brennern unter Windows 3.11 ging? Muss ich Mal nachsehen, wo ich das gelesen hatte (ct-Zeitschrift aus den 90ern oder so).
17.01.2020 19:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.201
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Nero 2.0 zB und nur mit SCSI brennern und win32s
http://pixelbanane.de/yafu/2884981445/Ne....0.1.3.rar

siehe auch http://stephan.win31.de/w31mm_d1.htm
1.11 CDs brennen
Zitat:...kann man auch, z.B. mit Nero bis einschließlich Version 4.0.3.0 (braucht Win32s, hat unter modernen Brennprogrammen laut Test in CHIP 12/99 die geringsten Systemanforderungen). Allerdings muß der Brenner ein SCSI-Modell sein - jedenfalls habe ich noch keine Software gefunden, die ATAPI-Geräte als SCSI-Geräte "tarnt" (Win95 bindet standardmäßig schon alle ATAPI- als SCSI-Geräte ein und ist in diesem Punkt im Vorteil - die Treiber sind aber natürlich etwas buggy). Schon klar, daß lange Dateinamen kaum möglich sind, aber wer braucht die schon für Audio-CDs? Ach ja: Der Compi sollte nicht gaaaanz so langsam sein (mindestens DX/2 oder - besser - DX/4, mit Pentium 90 ist dann [mit einem ATAPI-Modell unter W95] schon 4fache Geschwindigkeit möglich), und eine zweite Festplatte mit genug Platz empfiehlt sich auch, ebenso wie genug Speicher (meine 24 MB reichen aber zum Brennen unter Win95 gut aus), von dem man beim Windows-Start schon noch 6-8 MB frei haben sollte.

Kleine Randnotiz zum Thema "486er mit 50 MHz Bustakt":
Mit 486DX-50ern wird man i.d.R. nicht brennen können (kaum ein SCSI-Controller dürfte 50 MHz Bustakt unterstützen!), es sei denn, man verwendet (bei einem VLB-1.0-Rechner) Onboard-Grafik und einen ISA-SCSI-Controller. Wenn man das Glück hat, ein Modell mit VLB 2.0 erwischt zu haben, gehen auch die Varianten ISA-SCSI-Controller und VLB-Grafik sowie VLB-SCSI-Controller und ISA-Grafik, allerdings ist im ersten Fall der SCSI-Controller lahm und im letzten Fall die Grafikkarte - keineswegs ein ideales System, zumal wiederum das Problem mit der evtl. nicht für 50 MHz ausgelegten Peripherie auftaucht. Denkbar wäre in einem solchen Fall noch VLB-Grafik und EISA-SCSI, allerdings blieb der EISA-Bus zumeist den Servern etc. vorbehalten, weswegen man ein solches System eher selten finden wird.
Mit DX/2-50ern dagegen sollte das Brennen egtl. kein Problem sein (ich weiß aber nicht, ob die dazu schnell genug sind), denn deren Bustakt liegt bei moderaten 25 MHz, und bei diesem Takt kann man dem VL-Bus problemlos 4 Karten zumuten, und das reicht dann für Grafikkarte, SCSI-Controller, EIDE-Controller und meinetwegen Sekundärgrafik (dazu braucht man aber spezielle Grafikkarten, die meist auch identisch sein müssen). Näheres zum VL-Bus findet sich auch beim Abschnitt über VL-Grafikkarten.

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2020 19:29 von freaked.)
17.01.2020 19:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Online
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8.696
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #6
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
(17.01.2020 18:44)Diamant001 schrieb:  Nero 5 ist das Älteste was ich hier habe.
Denke das geht Garde so auf NT 4.
Ob es auch SCSI kann weiß ich noch nicht.

ne, nero 5 braucht windows 95. demzufolge auch NT4.
17.01.2020 20:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.863
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #7
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Nero 2.0, wooow, danke ,freaked . Das muss ich mehr fach Backupen. :banane:

(17.01.2020 20:01)clik!84 schrieb:  ne, nero 5 braucht windows 95. demzufolge auch NT4.

Hatte ich mir auch schon so aus geknobbelt. xD

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2020 20:32 von Diamant001.)
17.01.2020 20:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.754
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #8
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Top, @freaked. Danke. Läuft diese Version von Nero aber auch, weil im Installer steht dass es eine DEMO ist. Weil ohne Key wirds dann schwer. :ninja:
17.01.2020 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hobbybastler x2 Offline
Posting Freak

Beiträge: 1.423
Registriert seit: Aug 2018
Beitrag #9
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
Hab noch WinOnCD aber kA ob für 3.11

[Bild: AchievementChris.png]
17.01.2020 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.201
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: Brenn Software für Windows 3.11 WfW
(17.01.2020 21:38)meego4ever! schrieb:  Top, @freaked. Danke. Läuft diese Version von Nero aber auch, weil im Installer steht dass es eine DEMO ist. Weil ohne Key wirds dann schwer. :ninja:

bitte stell dich nicht so an beim serial googeln

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
17.01.2020 21:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste