Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S: AT Netzteil für 386er
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 960
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #1
S: AT Netzteil für 386er
Moin zusammen,

wer hat noch ein gutes, wen möglich leises, AT Netzteil übrig? Ich möchte meinen alten 386er wieder reaktivieren benötige aber noch ein geeignetes Netzteil.

Wer noch ein günstiges übrig hat gerne melden.

Danke und Gruß

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
19.03.2020 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.793
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: S: AT Netzteil für 386er
Das könnte Helfen. ^^

https://www.ebay.de/sch/i.html?_osacat=0...r&_sacat=0

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

19.03.2020 16:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 960
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #3
RE: S: AT Netzteil für 386er
Funktioniert sowas denn sinnvoll mit alten 386er Boards?

Seit ca. 2006/2007 haben doch die ATX Netzteile keine -5Volt Schiene mehr...

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
19.03.2020 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.793
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #4
RE: S: AT Netzteil für 386er
Hä?

So weit ich das weiß, haben die neuen immer noch die 5 Volt Versorgung noch.
Warum sollten die das nicht mehr haben?

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

19.03.2020 16:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AnArChO Offline
Veteran der ersten Stunde

Beiträge: 960
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #5
RE: S: AT Netzteil für 386er
5 Volt ja!

-5 Volt nein.

siehe Wikipedia Schaubild ATX
https://de.wikipedia.org/wiki/PC-Netzteil#ATX-Format

Oldie: AMD 386DX 40MHz,Cyrix 387 40MHz, 64MB EDO RAM, Ati Mach64 ISA 4MB,Soundblaster16,1GB CF HDD,32xCDROM,3,5"&5,25" Floppy,3com 3c515 10/100,11MBit WLAN, Pump MP3-Player am LPT
19.03.2020 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Online
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.793
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #6
RE: S: AT Netzteil für 386er
Habe ich.
Du wohl nicht.

Da ist eine -5V vorhanden

Kuck mal da.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2020 17:31 von Diamant001.)
19.03.2020 17:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.257
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #7
RE: S: AT Netzteil für 386er
(19.03.2020 16:56)AnArChO schrieb:  Funktioniert sowas denn sinnvoll mit alten 386er Boards?

Seit ca. 2006/2007 haben doch die ATX Netzteile keine -5Volt Schiene mehr...

Das funktioniert u.U. dann, wenn Du ein altes ATX-Netzteil hast, das noch die −5 V liefert. Aber auch dann bleibt die Frage, ob die +3,3 V im Leerlauf laufen dürfen oder da eine "Last", z. B. 3,3 Ω / 10 W dran muss.

Bei einem ATX-Netzteil ohne −5 V geht es mit einer fröhlichen Löt- und Bastelstunde. Die −5 V müssen dann z. B. so einem DC/DC-Converter entnommen werden.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2020 19:06 von Arnulf zu Linden.)
19.03.2020 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 15.849
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #8
RE: S: AT Netzteil für 386er
Es gibt auch Kabel, die -5v dann selbst generieren.
-> https://www.youtube.com/watch?v=8QXmxdiNWIs

Ob man die heute noch kaufen kann, keine Ahnung.
Hab jedenfalls damals mir mal 2 Kabel gekauft, die tun bis heute..

Wobei die -5V meines Wissens nach nur für Soundkarten speziell benötigt worden sind?

Mark IV Style Motherfucker!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2020 20:04 von Alpha.)
19.03.2020 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.343
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: S: AT Netzteil für 386er
Ich hab noch ein 200 Watt King Year AT-Netzteil über, das hab ich vor einigen Jahren aus einem AT-Tower ausgebaut, zu dem Zeitpunkt hat es funktioniert.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 1909 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Core i5-2500K @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Radeon HD 6870 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 60 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
19.03.2020 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste