Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 3.0 Easteregg?
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Windows 3.0 Easteregg?
Hat das einer mal hinbekommen? In der Wikipedia steht:
Zitat:Windows 3.0 has a developer credits page which may be accessed by setting the focus to the desktop (by minimizing all windows and clicking on an open area of the desktop) then typing win30 followed by F3 and ← Backspace in quick succession. This causes the developer credits to appear on the desktop in the form of the email names of the crew.

Hab ich jetzt in der virtuellen maschine ohne erfolg in der 3.00a und 3.0 us wie de probiert. Liegt es an der Virtualisierung? Ist man dann zu langsam?

23.03.2020 16:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
geiger2006 Offline
Heia Safari

Beiträge: 2.321
Registriert seit: Sep 2011
Beitrag #2
RE: Windows 3.0 Easteregg?
Servus Dirk

ich kenn es so:
Alles minimieren das stimmt und am leeren Desktop dann:
F3 gedrückt halten und dabei win3 tippen die F3 Taste wieder loslassen und sofort die Backspace Taste drücken.

Gerade getestet mit Windows 3.0 an einem 486er :)

[Bild: IMG_9787.jpg]

[Bild: Winhistory+Windows+3.0+Easter+Egg.png]

Gruß
Werner

Hauptrechner (Laptop): Intel Core i7 4700HQ @2.4 GHz, 16GB Ram, NVIDIA GeForce GT 740M
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2020 19:37 von geiger2006.)
24.03.2020 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Windows 3.0 Easteregg?
Gut das ich mal gefragt habe. wie oft ich das als mantra geschrieben habe.

das ganze soll sozusagen die Osteraktion für Winhistory.de sein.

24.03.2020 19:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
geiger2006 Offline
Heia Safari

Beiträge: 2.321
Registriert seit: Sep 2011
Beitrag #4
RE: Windows 3.0 Easteregg?
(24.03.2020 19:50)Dirk schrieb:  Gut das ich mal gefragt habe. wie oft ich das als mantra geschrieben habe.

das ganze soll sozusagen die Osteraktion für Winhistory.de sein.

Wenigsten sieht man das in der Wiki nicht immer alles stimmt ;).

Bin schon gespannt auf die Osteraktion.

Hauptrechner (Laptop): Intel Core i7 4700HQ @2.4 GHz, 16GB Ram, NVIDIA GeForce GT 740M
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2020 20:44 von geiger2006.)
24.03.2020 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Windows 3.0 Easteregg?
Ach sooo spektakulär ist es jetzt nicht. Ich versuche nur die Eastereggs nachzuvollziehen und pack die dann auf die jeweilige Seite mit Anleitung und Bild. Bei 98 hab ich sogar komplett mal mitgefilmt.

Bisher habe ich:
Win 3.1
NT 3.5
NT 4.0
win 98

3.0 und 95 scheinen ja jetzt gelößt. NT 3.5 Server solls noch was geben. Das hab ich nicht hinbekommen, aber vielleicht ist es auch wieder nen Sprachding. Auf der Vista DVD solls noch Mikrobilder geben. Nichts bisher gefunden. Kann aber auch nen Sprachding sein.

24.03.2020 20:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
geiger2006 Offline
Heia Safari

Beiträge: 2.321
Registriert seit: Sep 2011
Beitrag #6
RE: Windows 3.0 Easteregg?
Die Microbilder sind auf meiner Vista DVD zu sehen :). Unter Sonnenlicht richtig halten und mit ner guten Lupe sind sie zu sehen.

So sehen sie aus:

[Bild: Microsoft-Officially-Confirms-the-Ghosts...gram-2.png]

Bildquelle: https://news.softpedia.com/news/Microsof...7268.shtml

Leider selbst zu Fotografiern ist ohne Microskop unmöglich. Ich glaube ich erkenne sogar weiter Bilder an ähnlichen Positionen.....

NT 3.5 hab ich leider nirgends installiert..... (glaub ich). Ev. seh ich die Tage da auch mal nach.

Windows NT 3.51 Workstation
1. Go to Control Panel/Display/Screen Saver and select "3D Text" as your screen saver.
2. Click on "Settings" and change the text to be displayed:
· I love NT - displays a list of developers.
· BEER - displays a list of beers.
· Rock - displays a list of rock bands.
3D Pipes Screen Saver Easter Egg
1. Choose 3D Pipes as your screen saver.
2. Click "Settings" and choose Mixed Joint Styles.
3. When the screen saver runs, teapots will appear randomly as joints in the pipes.

Windows NT 4
3D Text Screen Saver Easter Egg

1. Go to Control Panel/Display/Screen Saver and select "3D Text" as your screen saver.
2. Click on "Settings" and change the text to be displayed to:
· I love NT - displays the word 'good?'
· Volcano - displays different volcano names.
· not evil - displays a list of developers.

Windows NT 3.5x Server

User Manager Easter Egg
1. Run User Manager for Domains.
2. Make sure CAPS LOCK is on.
3. Type NTLAN. Some fake users should appear.
4. Try typing it again.
5. Exit User Manager to delete them.

Hauptrechner (Laptop): Intel Core i7 4700HQ @2.4 GHz, 16GB Ram, NVIDIA GeForce GT 740M
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.2020 09:59 von geiger2006.)
25.03.2020 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: Windows 3.0 Easteregg?
Win 3.0 hat jetzt geklappt. Die Typen sind wirklich kaum zu sehen. Mit meinem Scanner gerate ich da auch ans Optische Ende. Hab aber auch nicht mal ne Lupe. vielleicht mit nen gescheiten Fotoapparat und echten optischen Zoom im Makrobereich?

Offen ist jetzt nur noch der NT Server. Beim Deutschen NT 3.51 passierte nichts. hab aber noch nen englischen NT 3.5. Da hatte ich probleme mit dem Domain User Manager, weil der nur läuft, wenn diverse Dienste laufen, und die Netzwerkkarte hatte in der virtuellen gestreikt.

ich probier mal weiter, aber soweit kam ich schon:
[Bild: vistaeaster2.jpg]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.2020 12:07 von Dirk.)
25.03.2020 11:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #8
RE: Windows 3.0 Easteregg?
(25.03.2020 11:58)Dirk schrieb:  Win 3.0 hat jetzt geklappt. Die Typen sind wirklich kaum zu sehen. Mit meinem Scanner gerate ich da auch ans Optische Ende. Hab aber auch nicht mal ne Lupe. vielleicht mit nen gescheiten Fotoapparat und echten optischen Zoom im Makrobereich?

Offen ist jetzt nur noch der NT Server. Beim Deutschen NT 3.51 passierte nichts. hab aber noch nen englischen NT 3.5. Da hatte ich probleme mit dem Domain User Manager, weil der nur läuft, wenn diverse Dienste laufen, und die Netzwerkkarte hatte in der virtuellen gestreikt.

ich probier mal weiter, aber soweit kam ich schon:
[Bild: vistaeaster2.jpg]

liegt wohl am Licht vom Scanner das ist wie überblitzen da sind die Details dann weg

mit nem guten Macro, Tageslicht und Stativ sollte man es aber wunderbar sehen können

Meine Main Geräte

25.03.2020 12:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
geiger2006 Offline
Heia Safari

Beiträge: 2.321
Registriert seit: Sep 2011
Beitrag #9
RE: Windows 3.0 Easteregg?
(25.03.2020 11:58)Dirk schrieb:  ich probier mal weiter, aber soweit kam ich schon:
[Bild: vistaeaster2.jpg]

Immerhin sieht man das Bild (die Bilder?) schon :).

Hauptrechner (Laptop): Intel Core i7 4700HQ @2.4 GHz, 16GB Ram, NVIDIA GeForce GT 740M
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.2020 12:13 von geiger2006.)
25.03.2020 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: Windows 3.0 Easteregg?
(25.03.2020 12:12)Fuexline schrieb:  
(25.03.2020 11:58)Dirk schrieb:  Win 3.0 hat jetzt geklappt. Die Typen sind wirklich kaum zu sehen. Mit meinem Scanner gerate ich da auch ans Optische Ende. Hab aber auch nicht mal ne Lupe. vielleicht mit nen gescheiten Fotoapparat und echten optischen Zoom im Makrobereich?

Offen ist jetzt nur noch der NT Server. Beim Deutschen NT 3.51 passierte nichts. hab aber noch nen englischen NT 3.5. Da hatte ich probleme mit dem Domain User Manager, weil der nur läuft, wenn diverse Dienste laufen, und die Netzwerkkarte hatte in der virtuellen gestreikt.

ich probier mal weiter, aber soweit kam ich schon:
[Bild: vistaeaster2.jpg]

liegt wohl am Licht vom Scanner das ist wie überblitzen da sind die Details dann weg

mit nem guten Macro, Tageslicht und Stativ sollte man es aber wunderbar sehen können

Hast du rein zufällig davon was? ich habe nur nen alte kompaktknipse, die vermutlich kein Strom hat. Denke da braucht man schon nen richtigen Prügel. Würde ja mein Vater fragen, aber Corona....

25.03.2020 12:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste