Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows Eastereggs Sammelthread.
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Windows Eastereggs Sammelthread.
So mal für Google, oder für diejenigen, die es verpasst haben. Hatte ja mal versucht alle Eastereggs zusammenzutragen, die in Windows und DOS stecken. Gescheitert bin ich an allen Entwicklerlisten ab IE 5, die erforderten scheinbar Internet und somit lange tot, wobei bei den neueren IE 6 usw es eh nur Links waren. Kein Versteckter Content. Weggelassen habe ich auch alles grenzwertiges, wie Cheats oder Entwicklerfeatures in Spielen und die Berühmte Teekanne im Bildschirmschoner. Die kommt bei normalen Einstellungen, nur halt ganz selten. Sehe ich auch mehr als Feature. In den Videos sollte erklärt sein, wann was zu drücken ist. Genaue Anleitungen gibts in den Texten bei Youtube oder im Original auf Winhistory.de

Hier die Liste.

DOS
Dos selbst hat ja nichts. Aber bei 2 Hilfsprogrammen habe ich was gefunden.

MSD.EXE hat nen launigen Gag eingebaut
Schwierigkeit: Sehr einfach




In Qbasic stecken die Entwickler drin. Man muss nur 6 Tasten gleichzeitig beim Start drücken.
Schwierigkeit: Sehr hoch. Das Timing erfordert sehr alte Hardware oder gedrosselten Emulator. Mit Dosbox habe ich mit 100 Cyclen gute erfahrungen gemacht.




Windows 3.0
Entwicklerliste auf dem Desktop versteckt.
Schwierigkeit: Mittel. Das Timing ist echt entscheident. Mal klappt es bei mir auf anhieb, mal brauchte ich zig Versuche. Ging auch nur mit Tipp von hier.




Windows 3.1
Enwicklerliste im Programm-Manager
Schwierigkeit: Mittel. An sich einfach, aber viel geklicke und wenn man alle Figuren sehen will, wegen zufall (ich habe kein Muster erkannt) langwierig.




Internationaliesierung in der Hilfe der Zwischenablage. Das Ding war mir komplett neu, scheinbar nur in der deutschen Version. In einer türkischen und spanischen habe ich nichts gefunden. Zumindest die türkische hatte nicht mal eine Hilfe an der Stelle.
Schwierig: Einfach




NT 3.5
Entwicklerliste im Bildschirmschoner. Der Text I love NT bringt eine zufällige Liste.




Windows 98
Die Berühmte Entwicklerliste in den Zeitzonen. Schwierigkeit Mittel. Wenn man aber weiß wo in etwa, sogar eher leichter.




Outlook Express 4 hat auch ne Entwicklerliste. Schwierigkeit: Einfach. Etwas viel geklicke, besonders wenn man es nie genutzt hat und auch wenn nichts eingerichtet ist, aber so arg ist es auch nicht.




IE 4.0 hat eine sehr lange Entwicklerliste.
Schwierigkeit: Einfach. Auch Klicklastig.




Vista
Lange kam nichts, dann kam Vista. Man braucht die DVD und irgend eine Art Vergrößerungswerkzeug. Mit meinem Scanner konnte ich es erahnen. Schon sehr Kauzig.




Windows 95
Hier ist auf jeden Fall der Höhepunkt. Hier hat mans wohl übertrieben,

Entwicklerliste auf dem Desktop. Soweit ich rausbekommen habe, scheint die nur auf der englischen Version zu funktionieren.
Schwierigkeit: Mittel. Viel Tippen.




Entwicklerliste in der Hilfe
Schwierigkeit: Einfach. Etwas weniger getippe:




Hoover Entwickler.
Schwierigkeit: Einfach. Coole Geschichte, zeigt das der Bildschirm beim Starten kein einfaches Bild ist, sondern schon ein geladenes Level.




Beta Entwickler der deutschen OEM. Auf dem ersten Schwung Windows 95 OEM CDs findet man nen Credits Video. Bei späteren Revisionen ist es weg. Zu vermuten ist, dass es wirklich vom Betatest hängen geblieben ist. Tip aus dem Forum und von meinen 10+ CDs war tatsächlich ne Passende dabei.




NT 4.0
Referenz zum NT 3.5 Easteregg. Gibt man aber das alte I love NT ein, kommt nur nen "good?". not evil ist der String. Schwierigkeit: Einfach.



(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2020 07:53 von Dirk.)
15.04.2020 07:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste