Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.698
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
kann auch einfach lose gewesen sein. krümel drin, wir werdens nie erfahren.

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
13.06.2020 19:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aurich02 Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #12
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Kann ich mir nicht vorstellen. Hatte den gestern vor der Installation von Windows 95 ja auch rausgenommen und wieder eingesetzt. Dann hätte ich dreck usw. da ja schon sehen müssen.
13.06.2020 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #13
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Das sieht man nicht immer.
Da reicht ein Haar zwischen den Kontakten, oder ein Hautrest.
Und schon geht es nicht mehr richtig.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2020 19:46 von Diamant001.)
13.06.2020 19:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aurich02 Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #14
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Naja. Wenn bei der Installation von Windows 3.11 schon die Fehlermeldung kam und bei der Installation von Windows 95 nicht und heute plötzlich wieder und jetzt wieder nicht.

Der Ablauf wie ich welches System installiert habe wurde ja weiter oben schon dargelegt. MS-DOS keine Fehler, Versuch Windows 3.11 zu installieren Fehlermeldung. Laptop aus, RAM raus um zu gucken, RAM wieder rein. Versuch wieder Windows 3.11 zu installieren, Fehlermeldung.
Ok. Dann eben Windows 95. Gleicher Ablauf. Installation von Windows 95 ohne Fehler, start ohne Fehler.

Heute. Laptop an, Fehlermeldung. Gerade RAM raus, eingeschaltet mit dem Grundram von 16 MB, kein Fehler. RAM wieder rein, auch keine Fehler. Und das bei Windows 95. Und nein es ist sonst kein anderes Betriebssystem installiert.
13.06.2020 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.516
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Könnte auch sein ne Kalte Lötstelle den Fehler auslöst.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 1660S 6 GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 20H2 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 3x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 20H2 x64
Bastelrechner: Core i5-2500 @ 4,1 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Geforce GTX 650 Ti 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
HP Elitebook 8460p: Core i5-2520M @ 2,5 Ghz, 12 GB DDR3-1600, Intel HD 3000, 275 GB SSD, DVD-RW, Win 10 20H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 725 @ 1,6 Ghz, 1 GB DDR-266, Radeon 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
13.06.2020 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aurich02 Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #16
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Stimmt. Es könnte alles sein. Nur habe ich nicht unbedingt die Zeit so intensiv alles zu testen. Jetzt erstmal der RAM und das sollte eigentlich reichen.

Ich dachte auch eher das es vielleicht ein Softwareproblem sein könnte. Oder wirklich irgendwo ein Hardwaredefekt? Was meinen die Experten?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2020 20:03 von Aurich02.)
13.06.2020 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #17
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Na DOS brauch auch kaum RAM.
Da wird DOS wohl zuerst im Fest verlöteten RAM gelaufen sein.
Bein Windows sieht das schon anderst aus.
Da alleine die Datei himem.sys beim System Start auf den ganzen RAM zugreift.
Auch wenn die ihn nicht gleich nutzt.
Muss aber schauen ob der auch da ist, wie es im BIOS steht.
Geht das nicht, weil der RAM nicht Adressiert werden kann, gibt es eine Fehlermeldung, ist doch Logisch.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2020 20:03 von Diamant001.)
13.06.2020 20:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aurich02 Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #18
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
(13.06.2020 20:02)Diamant001 schrieb:  Na DOS brauch auch kaum RAM.
Da wird DOS wohl zuerst im Fest verlöteten RAM gelaufen sein.
Bein Windows sieht das schon anderst aus.
Da alleine die Datei himem.sys beim System Start auf den ganzen RAM zugreift.
Auch wenn die ihn nicht gleich nutzt.
Muss aber schauen ob der auch da ist, wie es im BIOS steht.
Geht das nicht, weil der RAM nicht Adressiert werden kann, gibt es eine Fehlermeldung, ist doch Logisch.

Wenn es so ist, warum geht es mal und dann wieder nicht? Erscheint mir irgendwie unlogisch.
13.06.2020 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #19
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Ein wackel Kontakt kann das auch bewirken.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

13.06.2020 20:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aurich02 Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 54
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #20
RE: himem.sys Es wurde kein verfügbarer Erweiterungsspeicher gefunden
Ob Wackelkontakt, kalte Lötstelle. Wenn es sich so nicht beheben lässt wandert das Notebook in den Schrott. Sorry. Aber dafür fehlt mir schlicht die Zeit.
13.06.2020 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste