Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Eitle_Computer Offline
Junior Member

Beiträge: 30
Registriert seit: Sep 2020
Beitrag #1
Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Hallo! Ich habe oben genanntes Bios in einem 286er Poinier! Recher von 3C. Ebenso ist eine WD HDD drinnen die keinem der 42 vordefinierten Profiles entspricht. Nun gibt es mehrere HDD EInträge mit 0 - von denen ich ausgehe, dass ich etwas eintragen kann - nur wie?!

STRG+ALT+ESC ruft das Bios auf
< > sind zum Ändern der Einträge
auf/ab ist zum Wechsel des Eintrags - nur kann ich die Sektoren, Köpfe etc nicht anwählen - auch bei den 0 Einträgen (alle Tasten versucht)

hat jemand einen Tipp? Die platte war im Rechner und müsste so auch gelaufen sein - mit annähernden Profiles läuft sie teilweise mit Positionierungsfehlern...

danke!
13.02.2021 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.098
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Welche Festplatte genau hast du denn verbaut - und welchen Controller? Bei vielen alten MFM/RLL-Controllern musste man im PC-BIOS gar nix einstellen, sondern im BIOS vom Controller selbst.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2021 21:30 von Xaar.)
13.02.2021 21:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.118
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Ich meine mich düster zu erinnern, dass einige BIOS-Setups mit vordefinierten Plattenkonfiguration tatsächlich die Liste mit 0 zu zählen anfingen, also 0 ist bereits die erste Prekonfiguration anstatt einer manuellen.

Weisen diese Konfiguration denn bereits sinnige CHS-Einträge auf?

• • • – • – – • – –
13.02.2021 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eitle_Computer Offline
Junior Member

Beiträge: 30
Registriert seit: Sep 2020
Beitrag #4
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Hallo!

Es ist eine WD ATA Platte - ich bin gerade nicht mehr vor Ort - weiss nur dass Sie 1001 Zylinder und 17 Köpfe hat (oder 15 - jedenfalls eine ungerade Zahl)...

Controllerbios habe ich keines gesehen und die 0 Profile (es sind mehrere) zeigen 0 Zyl, 0 Köpfe, 0 Sektoren...

mfg ds
13.02.2021 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.968
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #5
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
(13.02.2021 23:33)Eitle_Computer schrieb:  WD ATA Platte
[…]
Controllerbios habe ich keines gesehen

ISA-IDE-Controller mit eigenem BIOS gibt es zwar, sind aber recht dünn gesät und dann auch eher in späten 386ern oder frühen 486ern (ohne VL- oder PCI-Bus) zu finden. Wahrscheinlich ist es also ein schlichter ISA-IDE-Controller ohne eigenes BIOS, womit das Mainboad-BIOS sich um die Plattengeometrie kümmern muss.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2021 23:56 von Arnulf zu Linden.)
13.02.2021 23:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.994
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
286er biose haben in der regel keine user defined einstellmöglichkeiten für hdds. die 0er profile sind platzhalter für etwaige spätere eepromupdates mit weiteren hdd typen, die aber meist nie gemacht worden sind. Konfigurier die platte im bios für 20mb und krall dir anydrive.
https://modelrail.otenko.com/retro/anydr...os-permits
das funktioniert bis 2048mb
mach ich genauso

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
HP Instant Ink 3 months for free code: svqb53
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2021 01:34 von freaked.)
14.02.2021 01:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.968
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #7
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
(14.02.2021 01:28)freaked schrieb:  286er biose haben in der regel keine user defined einstellmöglichkeiten für hdds.

Also die Regel ist das nicht. Vor allem späte 286er bieten im BIOS neben den fest definierten HDD types 1…46 auch noch HDD type 47 an, wo C,H,S frei einstellbar sind. Auch wenn mehr als C,H,S = 1024,16,63 einstellbar ist und das BIOS die korrekte Kapazität anzeigt, bleibt die 504 MB-Grenze bestehen! Das BIOS reicht also nur bis C,H,S = 1024,16,63 an das Betriebssystem weiter. Wenn die HDD eine größere Kapazität hat und diese komplett genutzt werden soll, ist ein DDO (anydrive, OnTrack, EZ-Drive, …) erforderlich.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
14.02.2021 02:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eitle_Computer Offline
Junior Member

Beiträge: 30
Registriert seit: Sep 2020
Beitrag #8
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Danke für die vielen Reaktionen.

Der Controller ist ein WDAT-240 C

Ich bekomme eine Seagate Platte mit "annähernden" Daten mit 110 MB zum Laufen - damit kann ich auf die WD verzichten.
Softwaretools möchte ich nicht verwenden, da ich dennoch möglichst am Original bleiben möchte.

ABER:
Nachdem ich jetzt ja den XT CF Lite 4.1 (mehrfach) habe, würde ich es vorziehen, gleich den als HDD zu verwenden. ABER: sobald mein Controller WDAT-240 im Rechner steckt (den ich ja für das Floppy brauche) findet der XT-CF-Lite die Compact Flash karte nicht mehr - was mache ich denn da um einen Paralellbetrieb zu ermöglichen? habe es nicht geschnallt...
14.02.2021 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 15.994
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
du musst die xtide entsprechend auf eine andere adresse im speicher legen, der standard 300h wird offenbar von deiner wd karte belegt.

habe das eeprom umprogrammieren mal für meinen M24 gemacht: https://www.retrospace.net/infoseiten/readm.php?id=66 (da wo ich sag sonst keine einstellungen verändern kann man noch das 300h verändern)
nicht auf m24 bezogen: http://minuszerodegrees.net/xtide/rev_4/...eneral.htm

du vergisst allerdings, dass die xtide auf 8bit läuft, du halbierst die datentransferleistung damit. versuch es lieber mal mit anydrive (es ist wirklich einfach).

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: ie_ani.gif] [Bild: tumblr_p7uwh5gnuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
HP Instant Ink 3 months for free code: svqb53
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2021 11:18 von freaked.)
14.02.2021 11:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eitle_Computer Offline
Junior Member

Beiträge: 30
Registriert seit: Sep 2020
Beitrag #10
RE: Award Bios 3.3 für 286er von 3C - user HDD - wie?!
Ich fürchte, da steig ich aus - ich habe noch dazu die Lite CF Variante und da ist ja vieles anders. Ich schau mal, ob ich einen Controller finde, bei dem ich nur Floppy aktivieren kan...

natürlich wäre es fein gewesen, zwischen CF und IDE wählen zu können - wegen der Authentizität....
14.02.2021 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste