Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
senfcall, kein Audio
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.787
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #1
senfcall, kein Audio
Der Versuch, eine Audio-Konferenz mit senfcall unter Linux + Firefox zu starten, scheitert beim "Echo-Test".

"Mikrofon": Zoom H2n via USB 2.0 am PC
"Lautsprecher": Kopfhörer an line-out (hellgrüne Buchse) der im PC verbauten Creative Audigy 2 ZS

Der Software-Ausprobierrechner hat mehrere sound-devices:
Realtek ALC892 (onboard PCI)
Creative Audigy 2 ZS (PCI-Card)
HDMI (Ati Radeon HD6570)
Zoom H2n via USB 2.0

Wird beim Echo-Test "Nein" gewählt, öffnet sich ein Fenster. Dort lassen sich zwar die verschiedenen "Mikrofone", so auch das Zoom H2n auswählen, aber als "Lautsprecher" lässt sich nichts auswählen, dort steht nur "no audiooutput found".

beteiligte Software:
Slackware64 14.2 (Kernel 4.19.184)
KDE 4.14.38
Firefox 68.3.0esr (64-Bit)

Mit audacity kann auf diesem System über das Zoom H2n aufgenommen und dann über die Creative Audigy 2 ZS gehört werden. Grundsätzlich funktionieren "Mikrofon" und "Lautsprecher" also.
Mit Firefox funktioniert die Audiowiedergabe von Internetseiten (youtube, eigene Homepage, …). Der Zugriff auf das Mikrofon ist in Firefox erlaubt.

Jetzt wird es eklig:
Gleiche Hardware, Windows 10 pro 64-Bit + Firefox: Echo-Test funktioniert.
Andere Hardware (nur onboard Sound mit Headset dran – diese Hardware steht nicht hier), Software wie oben (Slackware64 14.2 + KDE + Firefox): Echo-Test funktioniert, Audio-Konferenz funktioniert.

senfcall unter Windoof laufen zu lassen, ist hier keine akzeptable Lösung, weil das auf dem Arbeitsrechner unter Linux laufen soll!

Es sieht für mich irgendwie danach aus, dass senfcall unter Linux nicht damit klar kommt, dass das System mehrere "Lautsprecher" enthält. onboard sound und HDMI sound ließen sich u. U. noch abwürgen, aber dann blieben immer noch Zoom H2n und Creative Audigy 2 ZS, die beide als "Mikrofon" und "Lautsprecher" arbeiten können, übrig.

Wo lässt sich noch dran drehen? Zu senfcall und auch zu BigBlueButton finde ich keine brauchbare Hilfe für das Problem "no audiooutput found" bzw. "no audio output found" im Internet.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
03.04.2021 03:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
uWu

Beiträge: 20.818
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: senfcall, kein Audio
Nutzt du pulseaudio?

„Antisemitismus fördern“ Chrisses Signatur, 2020

guckt heino beim zocken zu -> https://www.twitch.tv/h_c0re
03.04.2021 07:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 711
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #3
RE: senfcall, kein Audio
Probier mal eine wirklich aktuelle Firefox Version (87.0), nicht irgend so ein esr zeugs. Mit BigBlueButton hab ich die Erfahrung gemacht, dass es unter auch nur minimal alten älteren Browserversionen sehr herumzickt.
Mit einem Aktuellen Firefox unter Linux (Manjaro) habe ich ich trotz mehrerer Lautsprecher (Klinke, HDMI, Kopfhörer) keine Probleme gehabt einer BigBlueButton Konferenz mit Mikrofon beizutreten.
Ein anderer Browser wäre auch ein Versuch wert. Ich habe ein ähnliches Problem mit Chrome auf Windows(Beitritt mit Mikrofon war nicht möglich), Abhilfe hat die Installation von Firefox gebracht.
03.04.2021 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.787
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4
RE: senfcall, kein Audio
(03.04.2021 07:33)Blue schrieb:  Nutzt du pulseaudio?

Da gehe ich mal von aus, "PulseAudio Volume Control" läuft jedenfalls auf KDE.

(03.04.2021 11:28)BW89 schrieb:  Probier mal eine wirklich aktuelle Firefox Version (87.0), nicht irgend so ein esr zeugs.

Geht nicht, denn dazu müsste ich das halbe System neu installieren! Oder es müsste ein "statically linked" Firefox sein, der in /opt landet. Einen neueren Firefox wird es hier erst mit Slackware64 15.0 geben – und jetzt komme keiner mit der Slackware64 15.0 alpha.

Außerdem funktioniert es ja mit Firefox 68.3.0esr, wenn nur ein sound-device im System steckt.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
03.04.2021 13:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 4.905
Registriert seit: May 2010
Beitrag #5
RE: senfcall, kein Audio
Dann bau halt n Firefox oder Chromium from Source.
Wird halt auf ner alten Kiste n halben Tag dauern (bei Chromium jedenfalls).

N Browser von Dezember 2019 nutzen und dann beschweren, dass Dinge nich funktionieren. :fresse:

Das KDE ist auch von November 2017.
Kann halt gut sein, dass sich bei Pulseaudio oder FF in den letzen vier Jahren mal was geändert hat, was die spezifische Config breakt.
Und selbst wenn du den Bug findest wird niemand die Resourcen verschwenden wollen das für irgendwelche Legacy Browser zu fixen. Zwei Jahre in der Browser Welt ist halt ne Ewigkeit.

Hätte sonst mal noch vorgeschlagen den Browser mal aus dem Terminal zu starten und zu schauen ob der irgendwelche exceptions wirft die vielleicht weiterhelfen. Sonst mal mal in die Systemd (lol) Logs schauen.

.
03.04.2021 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
uWu

Beiträge: 20.818
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: senfcall, kein Audio
(03.04.2021 15:07)Playitlouder schrieb:  Dann bau halt n Firefox oder Chromium from Source.
Wird halt auf ner alten Kiste n halben Tag dauern (bei Chromium jedenfalls).

N Browser von Dezember 2019 nutzen und dann beschweren, dass Dinge nich funktionieren. :fresse:

Das KDE ist auch von November 2017.
Kann halt gut sein, dass sich bei Pulseaudio oder FF in den letzen vier Jahren mal was geändert hat, was die spezifische Config breakt.
Und selbst wenn du den Bug findest wird niemand die Resourcen verschwenden wollen das für irgendwelche Legacy Browser zu fixen. Zwei Jahre in der Browser Welt ist halt ne Ewigkeit.

Hätte sonst mal noch vorgeschlagen den Browser mal aus dem Terminal zu starten und zu schauen ob der irgendwelche exceptions wirft die vielleicht weiterhelfen. Sonst mal mal in die Systemd (lol) Logs schauen.
this.

Im Internet sind 2 Jahre, eig direkt Steinzeit.

„Antisemitismus fördern“ Chrisses Signatur, 2020

guckt heino beim zocken zu -> https://www.twitch.tv/h_c0re
03.04.2021 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.787
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #7
RE: senfcall, kein Audio
Das Problem scheint nicht aus der Steinzeit zu kommen sondern grundsätzlicher Art zu sein.

Der Softwareausprobierrechner wurde mit einer Knoppix 9.1 en-DVD gestartet mit den Parametern "knoppix64 desktop=KDE keyboard=de".
Es ergibt sich exakt das gleiche Fehlerbild, also mit audacity funktionieren Aufnehmen und Abspielen, während unter Firefox 85.0.1 (32-Bit) senfcall beim Echo-Test scheitert, weil es keinen "Lautsprecher" findet.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
03.04.2021 22:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 711
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #8
RE: senfcall, kein Audio
Probiers mal mit einem simplen, aktuellen Ubuntu Bootstick.
Keine Systemrettungs-DVD und kein Nischenlinux, dass kaum jemand verwendet und teils veraltete Software verwendet. Diese Systeme testet niemand und da kann es schon vorkommen, dass es mit denen zu Problemen kommt. Und wenns damit nicht läuft probier Chromium. Das geht mit Ton anders um als Firefox.
04.04.2021 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DosAmp Offline
Flegkano

Beiträge: 12.057
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: senfcall, kein Audio
https://developer.mozilla.org/en-US/docs...patibility
Zitat:Prior to Firefox 63, enumerateDevices() only returned input devices. Starting with Firefox 63, output devices are also included if the media.setsinkid.enabled preference is enabled.
Der Bug dazu, warum media.setsinkid.enabled nicht standardmäßig wie angedacht seit Firefox 63 an ist, erwähnt auch dass dies für den Einsatzzweck nicht viel bringt, da diese Einstellung im Moment nur ermöglichen würde, das Ausgabegerät für die Medienwiedergabe einzustellen, aber nicht für WebRTC. Neben Blink hat auch erst WebKit/Safari neulich Support für diese Browser-API erhalten.
So können Web-Anwendungen in Firefox essentiell nur auf das System-Standardausgabegerät zugreifen. Das klappt aber bei mir (hier z. B. mit AMD-Grafikkarte mit HDMI-Ausgang, Onboard-Sound mit ALC892, USB-Sound mit Sound Blaster X-Fi Go! Pro) wie erwartet, nachdem ich dieses einmalig vom ersteren umgestellt habe (typischer Fallstrick – Digitalausgänge werden tendenziell bevorzugt und Monitor ist dank Kopfhörerbuchse audiofähig, hat aber keine Lautsprecher). Auch ohne MediaDeviceInfo vom Typ audiooutput kann man den Testton abspielen und sich selber hören.
[Bild: bildschirmfoto_von_2021-04-04_00-27-09.png]

Neben GUIs wie den „Klang“-Reiter in den GNOME-Einstellungen oder analog in KDE gibt es auch die Kommandozeilen-Tools wie pactl zur Steuerung von Pulseaudio.
Zitat:$ pactl info
Server-Zeichenkette: /run/user/1000/pulse/native
Bibliotheks-Protokollversion: 33
Server-Protokollversion: 33
ist lokal: ja
Client-Index: 26
Tile-Größe: 65472
Name des Benutzers: dosamp
Rechnername: philomena
Name des Servers: pulseaudio
Version des Servers: 13.99.1
Standard-Abtastwert-Angabe: s16le 2ch 44100Hz
Standard-Kanal-Zuordnung: front-left,front-right
Standard-Ziel: alsa_output.usb-Creative_Technology_Ltd_Sound_Blaster_X-Fi_Go__Pro_00434709-00.analog-stereo
Standard-Quelle: alsa_input.pci-0000_2d_00.4.analog-stereo

$ pactl set-default-sink alsa_output.pci-0000_2d_00.4.analog-stereo

Ansonsten ist jeder Chromium-Fork wohl weniger Kopfschmerz was Multimedia angeht, auch wenn sie noch so groß dran schreiben, wie toll Firefox für die Privatsphäre ist.

・゜゜・。。・゜゜\_o< QUACK!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2021 01:01 von DosAmp.)
04.04.2021 00:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BW89 Offline
Senior Member

Beiträge: 711
Registriert seit: Nov 2017
Beitrag #10
RE: senfcall, kein Audio
BigBlueButton ist da ein Kandidat, der unter Windows sogar gegenteilig ist. Bei Chrome und Edge hatte ich Probleme (Fehler 1004) aber bei Firefox gings
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2021 01:05 von BW89.)
04.04.2021 01:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste