Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Apple Keynote 2022
michi Offline
Benutzender Benutzer

Beiträge: 5.875
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
RE: Apple Keynote 2022
Naja es gibt verschiedene. WWDC (Traditionell im Juni) ist eigentlich eher ein Softwareevent, aber weil sich einige Produkte verzögert haben könnte diesmal doch Hardware auch dabei sein. Die ersten iPhones wurden immer auf der WWDC vorgestellt bis sie in den Herbst gerutscht sind. Mid 2012 Macbook Pro auch zB. 2019 Mac Pro.

Deswegen die Hoffnung das diesmal auch wieder Hardware dabei ist.

ThinkPad X1 Carbon - Core i7-1260P - 32 GB DDR5 - Iris Xe 96EU - 1 TB Samsung PCIe 4.0 - FHD IPS - Win11
im Wiederaufbau - Ryzen 7 5800X - 32 GB DDR4 - Vega 64 - 1 TB Samsung 970 Evo NVMe - Focus 650 W - Win10
Mac mini (Mid '07) - Core 2 Duo T7200 - 4 GB DDR2 - GMA 950 - 40 GB Corsair Force F40 - OSX 10.6.8
4HE 4Threads - Dual Xeon DP 2,4 GHz - 2 GB DDR1 - GeForce 8400 GS - 80 GB Intel DC S3500 - PurePower 10 500 W - WinXP
NuXT - AMD 8088 - Resound 2 - MS-DOS 6.22
06.06.2022 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von winfreak
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 9.667
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #12
RE: Apple Keynote 2022
Wann kommt denn immer die Geräteliste?
06.06.2022 20:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi Offline
Benutzender Benutzer

Beiträge: 5.875
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: Apple Keynote 2022
was für eine Geräteliste?

ThinkPad X1 Carbon - Core i7-1260P - 32 GB DDR5 - Iris Xe 96EU - 1 TB Samsung PCIe 4.0 - FHD IPS - Win11
im Wiederaufbau - Ryzen 7 5800X - 32 GB DDR4 - Vega 64 - 1 TB Samsung 970 Evo NVMe - Focus 650 W - Win10
Mac mini (Mid '07) - Core 2 Duo T7200 - 4 GB DDR2 - GMA 950 - 40 GB Corsair Force F40 - OSX 10.6.8
4HE 4Threads - Dual Xeon DP 2,4 GHz - 2 GB DDR1 - GeForce 8400 GS - 80 GB Intel DC S3500 - PurePower 10 500 W - WinXP
NuXT - AMD 8088 - Resound 2 - MS-DOS 6.22
06.06.2022 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 9.667
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #14
RE: Apple Keynote 2022
(06.06.2022 20:37)michi schrieb:  was für eine Geräteliste?

Auf denen iOS und iPadOS 16 laufen wird. Ist noch nichts durchgesickert. b2
06.06.2022 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 10.380
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #15
RE: Apple Keynote 2022
Steht doch hier:
https://www.apple.com/de/macos/macos-ventura-preview/
https://www.apple.com/de/ipados/ipados-16-preview/
https://www.apple.com/de/ios/ios-16-preview/

Macs:
iMac 2017 und neuer
Mac Pro 2019 und neuer
iMac Pro 2017
Mac mini 2018 und neuer
MacBook Air 2018 und neuer
MacBook 2017 und neuer
MacBook Pro 2017 und neuer

iPads:
iPad Pro (alle Modelle)
iPad Air (3. Generation oder neuer)
iPad (5. Generation oder neuer)
iPad mini (5. Generation oder neuer)

iPhones:
iPhone 13
iPhone 12
iPhone 11
iPhone XS
iPhone XR
iPhone X
iPhone 8
iPhone SE (2. Generation oder neuer)

Unsere iPads und mein (noch angebotener) iMac sind also beide leider raus!

[Bild: winfreak_32972_14.png]
06.06.2022 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 9.667
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #16
RE: Apple Keynote 2022
Die Beta 1 sah auf dem iPad 6. Generation fürchterlich aus. Nur das neue Design der Uhrenapp hat mir gefallen. Jetzt ist erstmal wieder iPadOS 15.5 drauf. Mal gucken, wie sich das noch ändert.
06.06.2022 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
NT-AUTHORITY\SYSTEM

Beiträge: 8.149
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
RE: Apple Keynote 2022
Die Macs sind somit nun auf 5 Jahre Softwareunterstützun wieder runtergerutscht.

Ich bin mal gespannt mit welcher macOS-Version dann der x86-Cut kommt.

sumi - R9 5950X - 128 GB RAM ECC - 500 GB + 1 TB NVMe SSD - 3 TB HDD - 4TB HDD RAID-0 (KVM/QEMU) - Radeon RX580 8 GB - SoundBlaster Z - Chieftec Dragon CS-601 - Arch Linux/Windows 10 Pro
ThinkPad P14s Gen2 AMD - R7 5850U - 48 GB RAM - 1 TB NVMe SSD - UHD 3840x2160 HDR - Vega 8 - RTL8255AE AX - EM120R-GL LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
Apple Mac Mini (Late 2020) - Apple M1 - 16 GB RAM - 256 GB SSD - WiFi 6 - macOS
HPE Microserver Gen 8 - Xeon E3-1220 v2 - 16 GB RAM - 12 TB HDD - Windows Server 2012 R2 Datacenter
</> Do you know who ate all the doughnuts?
07.06.2022 00:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Online
ICQ: 176826328

Beiträge: 5.537
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #18
RE: Apple Keynote 2022
(07.06.2022 00:51)Pain schrieb:  Die Macs sind somit nun auf 5 Jahre Softwareunterstützun wieder runtergerutscht.

...

Maximal, erschreckend ist ja der Support-Zeitraum vom Mac Mini, Macbook Air und Mac Pro. Diese Geräte haben jetzt kürzere Support-Zeiträume als iOS-Geräte.

Dazu die Preissteigerung bei den Macbooks, holla die Waldfee, erstmal 300€ teurer geworden. 1499€ fürs Air und 1599€ fürs Pro, das ist mal definitiv heftig und das für die absolute Basisausstattung mit 8GB Ram. Also zieht man hier jetzt das iPhone Spielchen ab und guckt wie hoch man mit den Preis gehen kann.

iPod touch (2019), auch sehr ekelige Sache, bis zur Abkündigungen vor ein paar Wochen noch zum Vollpreis verkauft, bekommt natürlich entsprechend auch kein iOS 16, ergo nach 3 Jahren keinen Support fürne neue iOS-Version, was für Appleverhältnisse auch alles andere als Glanzwerte sind.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2022 08:10 von dancle.)
07.06.2022 07:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fynn Offline
Windows Profi

Beiträge: 3.477
Registriert seit: Apr 2012
Beitrag #19
RE: Apple Keynote 2022
(07.06.2022 07:26)dancle schrieb:  Also zieht man hier jetzt das iPhone Spielchen ab und guckt wie hoch man mit den Preis gehen kann.

Das ist wohl eher das Zusammenspiel aus Inflation und schwachem Euro und dürfte uns bei den nächsten iPhones auch erwarten. Die USD-Preise sind nicht mal ansatzweise so hoch.
07.06.2022 10:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
staatstreues händewäscherschlafschaf

Beiträge: 4.994
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #20
RE: Apple Keynote 2022
von den usd preisen her sind die neuen macbooks wenn überhaupt nur marginal im preis gestiegen. wie schon fynn richtig angemerkt hat sind inflation und starker usd der grund warum die preise so großzügig ausfallen. diesen trend werden wir im allgemeinen auch bei der kommenden hardware von amd, intel und nvidia beobachten dürfen. die alten geräte sind im apple store weiterhin zum gleichen kurs zu haben, bei anderen händlern, bspw. gravis, auch deutlich günstiger.

und dann gibts natürlich noch die education preise, die man teils auch über corporate benefits o.ä. bekommt. wo ein wille…

[Bild: IOSX9pT.png]
Desktop: Apple Mac Pro Late 2012 - 2x Intel Xeon X5690 - 64GB RAM - 512GB SSD - macOS 12 Monterey
Notebook: Apple MacBook Air Late 2020 - M1 Prozessor - 16GB RAM - 512GB SSD - macOS 12 Monterey
Homeserver: AMD Ryzen 7 5700G - 64GB RAM - 2TB SSD, 24TB HDD - Proxmox 7.1
Meine ThinkPads:

07.06.2022 11:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste