Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Low Profile Graka, PCIe
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.357
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #11
RE: Suche Low Profile Graka, PCIe
(02.07.2022 23:01)Sje schrieb:  Die 5450 ist nicht so der Hit, davon hätte ich noch eine da,

Die Radeon HD 5450 DDR3 war für die Kiste auch mein erster Gedanke, aber …
Das 64-Bit memory interface bremst mächtig.

(02.07.2022 23:01)Sje schrieb:  und die 750 Gb Seagate HDD brummt und vibriert auch nicht grade leise ...

Dann schmeiß die doch raus und steck 'ne 1…2 TB SATA-SSD rein. Da die Kiste vermutlich nur SATA 3.0 GB/s anbietet, muss das keine high performance SSD sein. Ohne HDD drin wird die Kiste auch gleich transportunempfindlicher.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
03.07.2022 00:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.783
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Suche Low Profile Graka, PCIe
(03.07.2022 00:35)Arnulf zu Linden schrieb:  
(02.07.2022 23:01)Sje schrieb:  Die 5450 ist nicht so der Hit, davon hätte ich noch eine da,

Die Radeon HD 5450 DDR3 war für die Kiste auch mein erster Gedanke, aber …
Das 64-Bit memory interface bremst mächtig.

(02.07.2022 23:01)Sje schrieb:  und die 750 Gb Seagate HDD brummt und vibriert auch nicht grade leise ...

Dann schmeiß die doch raus und steck 'ne 1…2 TB SATA-SSD rein. Da die Kiste vermutlich nur SATA 3.0 GB/s anbietet, muss das keine high performance SSD sein. Ohne HDD drin wird die Kiste auch gleich transportunempfindlicher.

Die Radeon 5450 gibt es auch noch mit DDR2-RAM, ist noch langsamer, ich hab hier noch eine mit DDR3-RAM, aber ohne passende Blende für den Acer-Rechner.
Und selbst die Radeon 4650 mit 1 GB DDR2 (steckt noch im Rechner) ist noch schneller als ne Radeon HD 5450 ...

Mit einer großen SSD wird das nichts, denn ich habe keine Große SSD da.
Die 256 GB Toshiba SSD reicht aber zusammen mit der 750 GB HDD aus.
Und wenn die HDD kaputt gehen sollte ist das nicht weiter schlimm, ich hab noch andere HDD's und es ist nichts wichtiges auf der HDD was ich nicht auch mehrfach gesichert habe.
Transportieren werde ich den Rechner dann in meinem Koffer, gepolstert mit Kleidung sollte auf der Kurzen Fahrt zum meiner Mutter nichts passieren.

Hauptrechner: Ryzen 7 3700X @ 3,6 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 1660S 6 GB, 2x500 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 21H2 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB, 4 TB HDD's, BD-Combo, Win 10 21H2 x64
Bastelrechner: AMD FX 8300 @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Geforce GTX 750 OC 2 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
HP Elitebook 8460p: Core i5-2520M @ 2,5 Ghz, 12 GB DDR3-1600, Intel HD 3000, 275 GB SSD, DVD-RW, Win 10 21H2 x64
IBM Thinkpad T41: Pentium M 745 @ 1,8 Ghz, 1 GB DDR-266, Radeon 32 MB, 160 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
03.07.2022 01:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.498
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #13
RE: Suche Low Profile Graka, PCIe
die R5 ist sogar 8 mal besser als die 5450, PCIE 3.0, gut wäre im C2Q eh egal, 128Bit memory Interface, 8 mal mehr GPU Power 6 mal mehr Shader, denke aber trotzdem das mind 30 Prozent Performance wegen der Kiste im allgemeinen flöten gehen.

Meine Main Geräte

03.07.2022 05:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste