Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
huttERic Offline
Yet Another Vostro User

Beiträge: 1.969
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Ich bin praktisch gezwungen, ICQ zu benutzen :( Alle, die ich kenne haben ICQ. Und wenn mal einer zu mir kommt, wird gefragt: "Boah, welchen Skin hast du denn für dein ICQ bzw. Wie sieht denn dein ICQ aus???????" (Anmerkung des Autors: Ich benutze Pidgin)
Fast niemand (außer einem Mac-User) weiß, dass man auch mit anderen Programmen ins ICQ-Netz kommt bzw. es auch andere Protokolle gibt. Ich hätte lieber eine von Jabber dominierte Welt...
18.08.2008 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
YAL Offline
teplotaxi

Beiträge: 2.493
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Dann Sag allen, wenn sich dich weiter erreichen wollen, jabber benutzen sollen. =)
18.08.2008 13:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benedikt Offline
this is serious!

Beiträge: 1.674
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Ich finds auch schade, dass ausgerechnet in Deutschland ICQ so verbreitet is -.-"

Wieso nicht wenigstens MSN? Das taugt immerhin noch -.-"

b1
18.08.2008 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
huttERic Offline
Yet Another Vostro User

Beiträge: 1.969
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Alan schrieb:  Dann Sag allen, wenn sich dich weiter erreichen wollen, jabber benutzen sollen. =)
Dann wird erst gefragt: "Was ist das?" Und dann wird gesagt: Da erreich ich dich doch lieber nicht und dafür alle anderen!!!
18.08.2008 13:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julben Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2.327
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #15
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Ich hab schon oft genug versucht, Bekannte dazu zu überreden, Jabber zu benutzen. Entweder sind sie zu faul, oder sie sehen darin keine Vorteile (bzw. keine Nachteile in ICQ) oder sie meinen es ist nicht verbreitet genug, sehen aber nicht ein, dass sie dabei helfen könnten, das in’s Gegenteil zu kehren. Am schlimmsten sind ja die Leute die ihren ach so tollen Client behalten wollen und meinen „ey pidgin sieht ja ma wohl voll scheiße aus , das nehm ich doch nicht und ich will mit icq chatten können das is doch voll der scheiß“.

Und zu ICQ oder MSN: Ich kann mich nicht entscheiden ob ich eine Welt will, die durch ein Chatprotokoll von Microsoft oder durch eins von AOL dominiert ist.
18.08.2008 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.032
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Die 08/15-User möchten sich auch keine Gedanken über UINs, Server-Adressen und alternative Clients machen. ICQ: „Das ist schön bunt, ich kann damit chatten, ich hab schonmal davon gehört und meine Freunde haben’s auch.“

So wird „ICQ“ (aber auch „MSN“;) zum Synonym für die textbasierte Kommunikation im Internet. Wenn ich jemanden frage, ob er „IM“ hat … er wird mich höchstwahrscheinlich schief ansehen. Doch Aufklärung wird nicht viel nützen, da es die wenigsten interessiert („Ich chatte sowieso nur ab und an mal.“;).

• • • – • – – • – –
18.08.2008 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shark Offline
Die anaNAS.

Beiträge: 739
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Benedikt schrieb:  Ich finds auch schade, dass ausgerechnet in Deutschland ICQ so verbreitet is -.-"

Wieso nicht wenigstens MSN? Das taugt immerhin noch -.-"

MSN taugt total, wirklich. :D Ähm, ich mein, sie blockten ja auch nur YouTube-Links. Ach, und natürlich war der Virenscanner schuld (:oO3:). Quelle1 Quelle2 Quelle3

Echt, das geht garnicht. :oO:

McKay schrieb:  Aber ich denke, die nächsten Jahre wird sich Jabber auch mal nen ordentliches Kuchenteil schnappen.

Eigentlich darf man alle Google-Talk nutzer schon fast zu den Jabber-Nutzern dazu zählen. GTalk ist ja eigentlich nur ein google-eigener umgelabelter Jabber-Service. Wenn man sich dann die Jabber-Nutzerzahlen anschaut sieht die Welt durchaus anders aus: um einiges... positiver =)
23.08.2008 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 12.022
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #18
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Benedikt schrieb:  Ich finds auch schade, dass ausgerechnet in Deutschland ICQ so verbreitet is -.-"

Wieso nicht wenigstens MSN? Das taugt immerhin noch -.-"
mit bärischen Downtimes und Dateiübertragungen im 56k-Modem-Nostalgiefeeling?

MSN hat halt mehr und custom Smilies, nen anderen Vorteil gibds darin auch nich

ich seh in meinem Chatverhalten kein politisches Profil, ich nutz eben das, womit ich chatten kann (das sind eben ICQ und MSN) und gut. Jabber ist halt frei und alles, aber das was wirklich interessant wäre (end-zu-end-verschlüsselung) bietet eben kein protokoll von haus aus, da muss man überall vertrauen dass die gegenstelle das selbe verschlüsselungsplugin hat und damit wird das ganze nicht mehr auf breiter masse anwendbar und damit für den alltag so nützlich wie ein Kropf
23.08.2008 19:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Commodore-Freak Offline
Mit Velocity Engine

Beiträge: 5.286
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #19
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Ich sehe in der Zukunft auch keine positive Entwicklung für Jabber...
Die Vorteile die es bietet, nämlich ein freies Protokoll und dezentrales Design, sind für den durchschnittlichen Chatter einfach nicht relevant. Für den ist eher wichtig "haben alle" und "sieht hübsch auf meinem Windows aus". Das bietet ICQ nunmal. Bei Jabber müssten sie sich schon mit den verschiedenen Servern auseinandersetzen, das dürfte abschreckend genug sein.
23.08.2008 19:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.907
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #20
Die globale Verteilung der Instant-Messenger-Protokolle
Alex schrieb:  lol wir und die Russen sind die einzigen ICQ deppen?
OMG

ich weiß. in holland wird von groß und klein eigentlich nur msn eingesetzt
23.08.2008 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste