Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Pain Offline
NT-AUTHORITY\SYSTEM

Beiträge: 8.172
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4161
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Ich kann mich Temperaturtechnisch nicht beschweren.

Ich hab die Temperaturen jetzt nicht zu Hand, meine aber nicht mehr wie 75 Grad beim Stresstesten gesehen zu haben.
Über die Front sauge ich tatsächlich keine Luft mit einem Lüfter an, an der Rückseite zieht ein 120mm-Lüfter die Hitze raus.
In der Front stecken zwei Bestückte 3,5 HDD für ein RAID-0 im Wechselrahmen, ein BD-XL Laufwerk, sowie eine 4 TB Festplatte als Steamgrab.

sumi - R9 5950X - 128 GB RAM ECC - 500 GB + 1 TB NVMe SSD - 3 TB HDD - 4TB HDD RAID-0 (KVM/QEMU) - Radeon RX580 8 GB - SoundBlaster Z - Chieftec Dragon CS-601 - Arch Linux/Windows 10 Pro
ThinkPad P14s Gen2 AMD - R7 5850U - 48 GB RAM - 1 TB NVMe SSD - UHD 3840x2160 HDR - Vega 8 - RTL8255AE AX - EM120R-GL LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
Apple Mac Mini (Late 2020) - Apple M1 - 16 GB RAM - 256 GB SSD - WiFi 6 - macOS
HPE Microserver Gen 8 - Xeon E3-1220 v2 - 16 GB RAM - 12 TB HDD - Windows Server 2012 R2 Datacenter
</> Do you know who ate all the doughnuts?
04.01.2023 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.539
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4162
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
'ne ältere Kiste, die aber noch für die aktuelle Slackware64 15.0 reicht. Windows 10 64-Bit würde wohl auch drauf laufen ohne dabei einzupennen, habe nur keine Lizenz dafür übrig.
Prozessor und Arbeitsspeicher sind das maximal mögliche auf dem Brett.
  • Hauptplatine: Asus M2N-E; Chipsatz: nvidia nForce 570 Ultra MCP
  • Prozessor: AMD Phenom II X4 945 (Deneb) HDX945WFK4DGM
  • Arbeitsspeicher: 8 GiB = 4× 2 GiB DDR2 PC-800
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6850 (1 GiB GDDR5 PCIe x16; 1 GiB GDDR5; DVI-I, DVI-D, HDMI, DP)
  • Netzwerk: nvidia nForce (1000Base-T; onboard)
  • Sound: Analog Devices AD1988 HDA (PCI onboard)
  • USB: 1.1 & 2.0 (onboard); 3.0 (PCIe x1-Karte)
  • RS232: 1× 16550A (onboard)
  • Parallelport: 1× ECP (onboard)
  • Firewire: IEEE1394a (PCI-Karte)
  • SCSI: Dawicontrol DC-2975U (PCI-Karte)
  • Massespeicher: Patriot Burst 120GB (120 GB SSD SATA 6,0 GB/s @ SATA 3,0 GB/s); Seagate ST9320325AS (320 GB SATA 3,0 GB/s) ; Western Digital WD1001FALS (1000 GB SATA 3,0 GB/s)
  • Wechsellaufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-H12N (DVD-RW; IDE udma4); NAKAMICH MJ-5.16S (5 disk CD-ROM changer; FAST-10 SCSI); USB 2.0-Cardreader (CF/MD, SDHC/MMC, µSDHC, xD, MS/MS Pro); Diskettenlaufwerk 3½“ 1,44 MB
  • Netzteil: COBA IT-8650VG(A/PFC)
  • Gehäuse: ATX-Bigtower
  • Betriebssystem: Slackware64 15.0 mit KDE 5.23.5, Kernel 5.15.79

[Bild: x86-64-10-104-01.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-02.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-03.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-04.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-05.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-06.jpg]

[Bild: x86-64-10-104-07.png]

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2023 12:40 von Arnulf zu Linden.)
21.01.2023 01:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
Intel-MacBook des bedarfs

Beiträge: 11.360
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #4163
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Inter-Tech Coba. Da krieg ich Nostalgie im Höschen

[Bild: logo-1.png]
Blue ist euer König
21.01.2023 01:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.636
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4164
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
(21.01.2023 01:53)Arnulf zu Linden schrieb:  [*]Grafikkarte: nvidia Ati Radeon HD 6850 (1 GiB GDDR5 PCIe x16; 1 GiB GDDR5; DVI-I, DVI-D, HDMI, DP)
Wat es nich' alles gibt ;)

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
21.01.2023 07:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 25.672
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #4165
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
(21.01.2023 07:30)Igor Todeshure schrieb:  
(21.01.2023 01:53)Arnulf zu Linden schrieb:  [*]Grafikkarte: nvidia Ati Radeon HD 6850 (1 GiB GDDR5 PCIe x16; 1 GiB GDDR5; DVI-I, DVI-D, HDMI, DP)
Wat es nich' alles gibt ;)

Dann warten wir mal auf den Cyrix Itanium Thunderbird Nano X2 b3

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2023 09:07 von Xaar.)
21.01.2023 09:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
michi Offline
Benutzender Benutzer

Beiträge: 6.050
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4166
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
Also Wahl von Netzteil und Gehäuse find ich an der Stelle schon nicht mehr ganz so toll, ersteres im Bezug auf Langlebigkeit und letzteres im Bezug auf Luftdurchsatz. Aber Arnulf wird die Hausaufgaben bezüglich Tempertur und Beurteilung der Netzteilschaltung schon gemacht haben..

Selbstverständlich immer sehr schick: Zalman!

ThinkPad X1 Carbon - Core i7-1260P - 32 GB DDR5 - Iris Xe 96EU - 1 TB Samsung PCIe 4.0 - FHD IPS - Win11
Mac mini (Mid '07) - Core 2 Duo T7200 - 4 GB DDR2 - GMA 950 - 40 GB Corsair Force F40 - OSX 10.6.8
NuXT - AMD 8088 - Resound 2 - MS-DOS 6.22
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2023 09:17 von michi.)
21.01.2023 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.539
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #4167
RE: Der "Wie sieht euer Rechner aus ?"-Thread v1.1
(21.01.2023 07:30)Igor Todeshure schrieb:  
(21.01.2023 01:53)Arnulf zu Linden schrieb:  [*]Grafikkarte: nvidia Ati Radeon HD 6850 (1 GiB GDDR5 PCIe x16; 1 GiB GDDR5; DVI-I, DVI-D, HDMI, DP)
Wat es nich' alles gibt ;)

Da hat die Löschfee unterwegs ihren Dienst versagt. Schielen
Ursprünglich zusammen geschraubt wurde diese Kiste mit einer nvidia-Grafikkarte. Da aber "nvidia-Grafikkarte & Linux (nouveau)" ein eher unerfreuliches Thema ist, wurden in diversen Museumskisten die nvidia-Grafikkarten durch Ati-Grafikkarten ersetzt, als diese gerade günstig in der Bucht verhökert wurden.

(21.01.2023 09:17)michi schrieb:  Also Wahl von Netzteil und Gehäuse find ich an der Stelle schon nicht mehr ganz so toll, ersteres im Bezug auf Langlebigkeit und letzteres im Bezug auf Luftdurchsatz.

Das Netzteil funktioniert. Gekauft wurde es Ende 2008¹ als Neuware, ist also "1. Hand" mit entsprechend bekannter Vergangenheit.
Wieviel Langlebigkeit willst Du noch? Die Kiste läuft schließlich nicht 24/7.
Netzteile tausche ich nur anlassbezogen, also im Schadensfall oder bei nicht mehr ausreichender Leistung wegen einer anderen Aufrüstung.

¹für die hier genannte 6. Kiste

80 mm- und 60 mm-Miefquirle sowie das Netzteil an der Gehäuserückwand sorgen in Kombination mit dem geräumigen Gehäuseinneren für einen "kühlen Kopf". Ursprünglich steckte in dem Gehäuse ein Sockel-A-Brett mit Athlon XP 2200+, 1 GiB RAM und nvidia GeForce 4 MX440 AGP 8x, und da waren keine Gehäuse-Miefquirle verbaut.

Ganz ab davon bekommt man Bigtower heute gar nicht mehr oder nur zu Mondpreisen. Und auch die Miditower bauen mittlerweile so kurz und eng, dass es mit einem etwas üppigeren Innenleben schwierig bis unmöglich wird. :(

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2023 15:31 von Arnulf zu Linden.)
21.01.2023 15:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste