Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
xCtrl Offline
Der mit der Ökodose

Beiträge: 8.426
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #11
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
da stirbt dir so oder so der Gepäckträger weg - da lohnt sichn Auto oder wenns n kurzer Weg ist ne Sackkarre bzw. n Handwagen b1

sowas mit Bus und Bahn zu transportieren kann mana uch nicht

Rechenknecht - Intel Core i7 4770K, 32GB DDR3, PowerColor R9 390 PCS+ 8GB, Win 8.1 Pro
30.11.2011 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.715
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
ein auto bietet flexibilität, was eine dreckige stinkende öpnv nicht kann

[Bild: lapduob672b.png]
30.11.2011 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.492
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Spit schrieb:  spätestens wenn du nen 50kg server transportieren willst gehste in die knie mit nem rad weil du die last garnich hinten draufpacken darfst teilweise
Dieser Tendenziell überaltete Schrott kann ruhigen gewissens entsorgt und somit Recycled werden, daraus können bspw. stromsparende neue Straßenbahnen gebaut werden. :)

[Bild: 1.gif]
30.11.2011 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.715
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
hahaha
straßenbahnen haben auch nur in großstädten eine zukunft, sonst nirgendwo
auto ist und bleibt das beste verkehrsmittel, das persönliche
ich muss nicht am bahnhof aussteigen und 10km laufen zur firma
kann mit nem auto bis vorm hof
aber dir kann man ja nix erklären weil du wie sje lernresistent bist

[Bild: lapduob672b.png]
30.11.2011 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #15
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
TAL schrieb:  
Spit schrieb:  spätestens wenn du nen 50kg server transportieren willst gehste in die knie mit nem rad weil du die last garnich hinten draufpacken darfst teilweise
Dieser Tendenziell überaltete Schrott kann ruhigen gewissens entsorgt und somit Recycled werden, daraus können bspw. stromsparende neue Straßenbahnen gebaut werden. :)

Du hast die Ironie-Tags vergessen.
30.11.2011 16:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.125
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #16
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
TAL schrieb:  Autos sind dreckige* Fortbewegungsmittel aus dem 20. Jahrhundert - ohne Zukunft.


*) Umweltverschmutzend und uneffizient.

Lass mich raten: Du wohnst in 'ner Stadt/Region mit gut ausgebautem ÖPNV-Netz und kannst alles, was du erreichen musst mit dem ÖPNV erreichen? Dann mag das stimmen - aber so du schon einen Punkt davon nicht hast, haste durchaus ein Problem.

Und im Übrigen: Ohne Auto ginge es bei uns auf Arbeit absolut nicht vorwärts. Denn eine Bushaltestellen/Ubahn/whateverÖPNV gibts einfach nicht in dem Areal, in dem ich arbeite! Und ich glaube kaum, dass du zur Störung mal eben 5 Kilometer über unwegsamstes Gelände zu Fuß gehst - erst recht, wenn durch die Störung der Betrieb zum Stillstand gekommen ist ;)

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
30.11.2011 18:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oreissig Offline
Maître Modérateur

Beiträge: 11.930
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #17
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Xaar schrieb:  Lass mich raten: Du wohnst in 'ner Stadt/Region mit gut ausgebautem ÖPNV-Netz und kannst alles, was du erreichen musst mit dem ÖPNV erreichen? Dann mag das stimmen - aber so du schon einen Punkt davon nicht hast, haste durchaus ein Problem.

Und im Übrigen: Ohne Auto ginge es bei uns auf Arbeit absolut nicht vorwärts. Denn eine Bushaltestellen/Ubahn/whateverÖPNV gibts einfach nicht in dem Areal, in dem ich arbeite! Und ich glaube kaum, dass du zur Störung mal eben 5 Kilometer über unwegsamstes Gelände zu Fuß gehst - erst recht, wenn durch die Störung der Betrieb zum Stillstand gekommen ist ;)
hat halt alles keine Zukunft mehr...Dörfer werden evakuiert und abgelegene Arbeitsorte geschlossen

so jedenfalls die zukunftsvision der Ökos...
30.11.2011 18:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 23.125
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #18
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Und wie sollen die ganzen Windmühlen und Solar-Parks gewartet werden? Und das Essen kommt auch aus China - weil die es ja gaaaaaaanz umweltverträglich herstellen..

Nuja, ich bin da eh vorbelastet. Ich hoffe nur, dass ich den Kurs "Alternative Elektroenergieerzeugung" (müsste besser heißen: "Warum alles Andere als Wind- und Solarenergie doof ist") heil überstehe. Wenn man da schon mit so einem Hals reingeht, in die Vorlesungen....

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
30.11.2011 19:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.492
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #19
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
Xaar schrieb:  
TAL schrieb:  Autos sind dreckige* Fortbewegungsmittel aus dem 20. Jahrhundert - ohne Zukunft.


*) Umweltverschmutzend und uneffizient.

Und im Übrigen: Ohne Auto ginge es bei uns auf Arbeit absolut nicht vorwärts. Denn eine Bushaltestellen/Ubahn/whateverÖPNV gibts einfach nicht in dem Areal, in dem ich arbeite! Und ich glaube kaum, dass du zur Störung mal eben 5 Kilometer über unwegsamstes Gelände zu Fuß gehst - erst recht, wenn durch die Störung der Betrieb zum Stillstand gekommen ist ;)

Abgesehen davon das euere Aussagen alle auf dem "So ist es jetzt" basieren, statt nachzudenken wie man etwas verbessern kann zeugt doch das man aufgrund der Bequemlichkeit nichts ändern will, geschweige denn ändert. Natürlich kann man meine Aussage nicht auf dieses voller Autofahrender, arroganter- sowie "ÖPNV kostet nur geld, sowas gehört abgeschafft"-Mentalität-Land umsetzen kann ist mir vollstens bewusst. Jedoch das die Entwicklung in Städten (mit deren Außenbezirken) zugusten des ÖPNV zugenommen hat zeigt davon, das wenn viele Leute eine Straßenbahn wollen es auch bekommen können. Weil es schlichtwegs ein Sauberes, Schnelles sowie skalierbares Massentrasportmittel ist.

Natürlich versteh ich jeden der Busse, die jede Stunde fahren und bis 12 Uhr am Samstag, dazu Sonntag garnichts, dem ÖPNV nicht viel abgewinnen können. Jedoch den ÖPNV in der Umgebung schlecht zu machen nur weil wir hier in einem (geistig) unterentwickelten Land sind bei dem realisieren von Energiebedarf für den Transport und solche Mittel zu fordern zeugt schlichtwegs von keinem Bedarf aufgrund von Faulheit. Würde ich am Land leben und mir die Politik halbwegs zusagen, würde ich mich wömöglich daran Beteiligen und zumindest über eine gute Busverbindung zum nächsten Knotenpunkt starkmachen. Es ist natürlich Klar das 5 Tramlinien für ein 10.000 Einwohner-Dorf überdiemensioniert sind jedoch ÖPNV mit 10-15 Bussen die einem zu einem Knotenpunkt bringen durchaus realisierbar sind.

Generell fehlt den Leuten hier das Umdenken aufgrund von Faulheit und noch bezahlbaren Treibstoffpreisen. (um mal Generisch zu bleiben)


Achja die 5kM in der Firma lassen sich auch mit dem Rad überbrücken.

Wie gesagt es fehlen 3 Dinge in folgender Reihenfolge:


  1. Umdenken bei vielen Menschen
  2. Ausbauen des ÖP(N)Vs in einem akzeptablen Zustand (für Alle)
  3. In Städten, wenn möglich Lastverkehr (Pakete, Möbel, sonstiges) auch auf die Schiene auslagern
Danach ist in Großstädten mehr Platz für Wohnungen, Grünstreifen und auch kleinere Geschäfte die einem einen Weiten Weg für den Einkauf auch ersparen können.

Hier in Deutschland sind natürlich alle 3 Punkte nicht gegeben und die Leute auch nicht gewollt dies zu Ändern da ja wie man sieht mehr Konservative unterwegs sind als Sie selbst erkennen.

[Bild: 1.gif]
30.11.2011 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiaki Offline
Die Pommesfee

Beiträge: 12.546
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #20
[Split] Yet Another ÖPNV-Flame
fühl mich wie aufm dorf. wenn mein bus (abends) im 20minuten takt fährt

[Bild: eudatrans.php]
Pixelbanane.de eMail-Adresse registrieren!
Die Seite über :banane: Bananen
www.pixelbanane.de
30.11.2011 19:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste