Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 1709 kommt am 17. Oktober
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.128
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #141
RE: Windows 1709 kommt am 17. Oktober
Habe gerade gelesen, das Intel an vielen Atom Prozessoren das Interesse verloren hat und keine Treiber mehr raushaut:
http://www.borncity.com/blog/2017/07/25/...atom-cpus/
Update: Tatsächlich ist mit der 1607 für die Schluß gewesen, Microsoft hat jetzt für diese Kombi (Clover Trail + 1607) den Support auf 2023 verängert. Ergo: Das Fragmentiert jetzt schon!
http://www.zdnet.de/88305267/microsoft-v...777fadd1b5

So sind Clover Trail irgendwann schon gestorben? Hab jetzt diese Seite bei Intel gefunden:
https://www.intel.de/content/www/de/de/s...ssors.html
Clover Trail taucht nicht mehr auf. Andere CPUs haben kein 32-Bit Support mehr.

Evtl. ist das Problem nur auf der 32-Bit Plattform? Das wäre was zum probieren. Erfordert aber ne komplett neue Installation. Hatte die 32er genommen, weil Speicher knapp auf dem Netbook ist. 64-Bit frist einfach mehr Platz. Und die aufgelöteten 2 GB RAM profitieren ja auch 0.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2017 09:09 von Dirk.)
07.11.2017 07:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 13.727
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #142
RE: Windows 1709 kommt am 17. Oktober
weißt die tun so als obs bei den neuen win10 versionen sachen gibt, die zwingend neuere prozzis brauchen würden
einfach lächerlich
aber ich weiß ja, dass es da 1337e haxx0r gibt die diese künstliche barriere entfernen.
07.11.2017 17:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 4.933
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #143
RE: Windows 1709 kommt am 17. Oktober
(07.11.2017 17:10)freaked schrieb:  weißt die tun so als obs bei den neuen win10 versionen sachen gibt, die zwingend neuere prozzis brauchen würden
einfach lächerlich
aber ich weiß ja, dass es da 1337e haxx0r gibt die diese künstliche barriere entfernen.
Läufts da bei Apple und den MacOSen nicht schon seit Jahren ähnlich?

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
07.11.2017 20:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.128
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #144
RE: Windows 1709 kommt am 17. Oktober
Hab mal in die Wiki reingeschaut. Anscheinend gibt es bei macos keinerlei Ankündigungen. Im Schnitt kriegen die meisten Versionen 2-3 Jahre support. Wie oft ganze Rechner rausfallen weiß ich nicht.

Aber ich sehe es wie Freaked: Die Prozessoren sind eigentlich Standards unterworfen, es ist nicht direkt einsichtlich, warum irgendwas nicht funktionieren sollte. Leider sind wir aber heute in Zeiten von System on a Chip, also ist wirklich viel Zeug inzwischen im Prozessor, was jenseits x86 ist. Bei Clover Trail soll es wohl vor allem die Grafikeinheit sein.

08.11.2017 06:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ComputerDennis Offline
Neuer Benutzer

Beiträge: 189
Registriert seit: Aug 2011
Beitrag #145
RE: Windows 1709 kommt am 17. Oktober
(07.11.2017 20:31)Igor Todeshure schrieb:  Läufts da bei Apple und den MacOSen nicht schon seit Jahren ähnlich?

Haste schon Recht Mac Pro 1.1 hat Support mit 10.7 verloren. Mit ner modifizierten boot.efi läuft 10.11 ganz ohne Probleme

Macbook Pro Mid 2009 ist mit 10.11 rausgeflogen und trotzdem kann man das neue 10.13 noch installieren

Main PC: Intel Core i7 7700, 16 GB DDR4, 120 GB SSD, 2TB HDD, GTX 1060 6GB, Windows 10 Pro
Thinkpad T430 Intel Core i7 3632qm, 12 GB DDR3, 64 GB SSD, 750 GB HDD, Intel HD 4000, Windows 8.1 Pro
Mac Pro 1.1 2x Intel Xeon X5355 4 x 2,66 GhZ, 16 GB DDR2, Geforce GTX 260², 64 GB SSD, 2 TB HDD, 2x 160 GB HDDs, Mac OS X El Capitan 10.11
08.11.2017 07:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste