Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.274
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #11
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
versteh ich auch nicht, Mac Pro mit 64 Kern Threadripper 128 GB DDR4 und 2 RT 5700 XT

und selbst den neuen Imac hätte man mit Renoir Technik bauen können, lustig wirds halt wenn zu uns wieder Kundschaft kommt "ey Programm xyz geht nicht" oder hey wollte osx bla bli blubb downgraden aber meckert usw.

no shit, heute kamen wieder zwei macbooks mit kaputter Tastatur und toter SSD und du kannst einfach nix machen!

Meine Main Geräte

26.06.2020 21:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Online
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.944
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #12
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
amd ist ihnen nicht exklusiv genug
das ist alles

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: IE_ANI.GIF] [Bild: tumblr_p7uwh5gNuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
26.06.2020 22:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.917
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #13
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
(26.06.2020 21:42)Fuexline schrieb:  Alles verlötet

letztlich in nen ct podcast habe ich gehört, dass es sogar tlw. sinn macht, direkt zu löten. In dem Fall gings um RAM. dadurch werden signalwege kürzer und man edgyer die timings setzen. Ich mag aber auch lieber modulare systeme, insbesondere wenn was kaputt geht. Diese ganzen ultrabooks sind ja inzwischen komplett für die tonne.

26.06.2020 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TAL Offline
機関車

Beiträge: 5.677
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #14
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
(26.06.2020 21:28)winfreak schrieb:  Das wird nicht passieren. Wurde so auch schon in einem Interview mit Craig Federighi kommentiert. Secure Boot an und aus kannste machen aber halt alles macOS only.
Vermutlich wirds daraus hinauslaufen das des BootROM direkt iBoot startet. Bis jetzt waren laut Supportwebseite die Alternativen Betriebssysteme halt auch nur Windows.

Dazu hat Apple auch die Tradition Bootcamp erst nach 'ner Weile nachzuliefern. Beim 16" MBP wars zwar nur ne Woche aber trotzdem.

Somit hat sich da nicht viel geaendert, ausser das Sie halt Bootcamp einstampfen (werden).

[Bild: 1.gif]
26.06.2020 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
winfreak Offline
アンゲシュテルタ

Beiträge: 10.084
Registriert seit: Aug 2008
Beitrag #15
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
(26.06.2020 21:44)turbo schrieb:  
(26.06.2020 21:42)Fuexline schrieb:  ganz ehrlich lieber ne x86 Kiste

wenn dann aber mit AMD
Apple hätte auf AMD umsteigen sollen.

Der Move wäre mir auch "lieber" gewesen und hätte aus meiner Brille mehr Sinn gemacht, aber ich bin auch gespannt was die da jetzt raushauen. Je nach dem was die da machen ist das auch "make or break" ob ich noch mal so ne Kiste glaube.

[Bild: winfreak_32972_14.png]
26.06.2020 23:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 4.946
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #16
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
(26.06.2020 17:06)Playitlouder schrieb:  ....

Mit dem 2019er Release (Catalina) kamen einfach Berechtigungen wie bei Android/iOS für beliebige Programme. Wenn ne App versucht auf eine Datei im Home Verzeichnis oder die Kontakte zuzugreifen kommt einfach n Popup vom System beim ersten Mal, ob man das zulassen will.
...

Gut, da sieht man mal wie alt mein Wissen über MacOS ist, im Jahr 2014 sah nämlich alles danach aus, als wenn es nur noch in Richtung Appstore geht. Aber schon erstaunlich das alle mit ihren Desktop-Appstores ordentlich auf die Nase fallen.

Ich glaube ich musst mal inner VM Catalina installieren, ist ja inzwischen schon sehr einfach möglich. MacOS schwankt bei mir immer zwischen ganz okay und interessiert mich null. Aber alle Jubeljahre mal reinschauen schadet ja niemanden.

Download Archiv:
Alle Windows EUR Group Downloads (NT5, WMP7, Gaim Icons für Pidgin und co.)
Windows Update CDs (NT4, Win98, ME)
!NEU! Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
26.06.2020 23:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 4.815
Registriert seit: May 2010
Beitrag #17
RE: Diskussion: Apple steigt auf ARM CPUs in den Macs um
(26.06.2020 23:09)dancle schrieb:  Gut, da sieht man mal wie alt mein Wissen über MacOS ist, im Jahr 2014 sah nämlich alles danach aus, als wenn es nur noch in Richtung Appstore geht. Aber schon erstaunlich das alle mit ihren Desktop-Appstores ordentlich auf die Nase fallen.

Ich glaube ich musst mal inner VM Catalina installieren, ist ja inzwischen schon sehr einfach möglich. MacOS schwankt bei mir immer zwischen ganz okay und interessiert mich null. Aber alle Jubeljahre mal reinschauen schadet ja niemanden.

[Bild: Screen+Shot+2020-06-26+at+23.20.59.png]
Ist ja nicht so, als würde ich das seit 2011 nutzen.

.
26.06.2020 23:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste