Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.689
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #81
RE: Der "R.I.P."-Thread für verstorbene Personen des öffentlichen Lebens
Während ich gestern auf der Weihnachtsfeier meines Praktikumsbetrieb war, ist meine Tante an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Weiß nicht, aber irgendwie gehts mir bei dem Gedanken überhaupt nicht gut, dass Menschen sterben, während man selbst feiert. Mir ist aber schon klar, dass man so gesehen nie feiern dürfte, weil ja ständig Menschen sterben...
11.12.2015 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.958
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #82
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Heute Nachmittag ist von der Freundin meines Bruders der Vater gestorben. Bauchspeicheldrüsenkrebs - mit Streuung im gesamten Bauchraum. Versaut Einem natürlich das Fest ordentlich - zumal er gerade mal 44 Jahre alt geworden ist :traurig: Das Traurige dabei: Von den Ärzten wurde ihm höchstens bis Weihnachten gegeben - und das hat voll zugetroffen :(

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
24.12.2015 22:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Benjamin92 Offline
tauscht CMOS-Batterie per TeamViewer

Beiträge: 7.689
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #83
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Mein Beileid, ich weiß ja, wie das ist und wie aussichtslos die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs ist.
24.12.2015 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Online
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.375
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #84
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
My Dad is dead.
Er erlag heute Abend mit 84.5 Jahren einer Form von Leukämie.
Ich war noch am 22.11. mit meiner besseren Hälfte bei ihm zuhause zu Besuch, einen Tag später kam er ins Krankenhaus.
Er wirkte an dem Tag schon etwas reduziert, ich hatte ihn aber auch anderthalb Jahre nicht gesehen.
Im Krankenhaus hatte ich ihn nicht besucht, da ich wollte, daß ich mich so an ihn erinnere, wie ich ihn bei dem Besuch zuhause erlebt hatte.
Mein Bruder hat diese Woche Urlaub und wird mit meiner Mutter erstmal alles weitere regeln.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
10.12.2019 19:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.098
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #85
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(10.12.2019 19:12)Igor Todeshure schrieb:  My Dad is dead.
Er erlag heute Abend mit 84.5 Jahren einer Form von Leukämie.
Ich war noch am 22.11. mit meiner besseren Hälfte bei ihm zuhause zu Besuch, einen Tag später kam er ins Krankenhaus.
Er wirkte an dem Tag schon etwas reduziert, ich hatte ihn aber auch anderthalb Jahre nicht gesehen.
Im Krankenhaus hatte ich ihn nicht besucht, da ich wollte, daß ich mich so an ihn erinnere, wie ich ihn bei dem Besuch zuhause erlebt hatte.
Mein Bruder hat diese Woche Urlaub und wird mit meiner Mutter erstmal alles weitere regeln.

Mein Beileid... aber immerhin 84 ist ein schönes hohes alter

Meine Main Geräte

10.12.2019 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CDW Offline
There’s always another move.

Beiträge: 11.239
Registriert seit: Aug 2010
Beitrag #86
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(10.12.2019 19:12)Igor Todeshure schrieb:  My Dad is dead.
Er erlag heute Abend mit 84.5 Jahren einer Form von Leukämie.
Ich war noch am 22.11. mit meiner besseren Hälfte bei ihm zuhause zu Besuch, einen Tag später kam er ins Krankenhaus.
Er wirkte an dem Tag schon etwas reduziert, ich hatte ihn aber auch anderthalb Jahre nicht gesehen.
Im Krankenhaus hatte ich ihn nicht besucht, da ich wollte, daß ich mich so an ihn erinnere, wie ich ihn bei dem Besuch zuhause erlebt hatte.
Mein Bruder hat diese Woche Urlaub und wird mit meiner Mutter erstmal alles weitere regeln.

Mein Beileid. :(

[Bild: logo-1.png]
Blue ist euer König
10.12.2019 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
meego4ever! Offline
...möchte wieder nach Schweden!

Beiträge: 7.946
Registriert seit: Jun 2012
Beitrag #87
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(10.12.2019 19:12)Igor Todeshure schrieb:  My Dad is dead.
Er erlag heute Abend mit 84.5 Jahren einer Form von Leukämie.
Ich war noch am 22.11. mit meiner besseren Hälfte bei ihm zuhause zu Besuch, einen Tag später kam er ins Krankenhaus.
Er wirkte an dem Tag schon etwas reduziert, ich hatte ihn aber auch anderthalb Jahre nicht gesehen.
Im Krankenhaus hatte ich ihn nicht besucht, da ich wollte, daß ich mich so an ihn erinnere, wie ich ihn bei dem Besuch zuhause erlebt hatte.
Mein Bruder hat diese Woche Urlaub und wird mit meiner Mutter erstmal alles weitere regeln.

Mein Beileid, ich wünsche dir in dieser schweren Zeit viel Kraft und alles Gute.
10.12.2019 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 5.298
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #88
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
(10.12.2019 19:12)Igor Todeshure schrieb:  My Dad is dead.
Er erlag heute Abend mit 84.5 Jahren einer Form von Leukämie.
...

Mein Beileid, diesen schweren Gang ins Krankenhaus durfte ich am 17.9. in diesem Jahr auch gehen, als wir losgefahren sind hat er noch gelebt, im Krankenhaus war er bereits verstorben, im Alter von 61, ebenfalls Leukämie (Haarzellleukämie). Ich wünsche dir viel Kraft, gönne dir ein paar Tage Ruhe.

Richtig bitter bei mir übrigens, mein Vater hatte am 24.12. Geburtstag, irgendwie ist jetzt Heilig Abend wahrlich kein Grund mehr zum Feiern.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.2019 00:01 von dancle.)
10.12.2019 23:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
he / they

Beiträge: 4.679
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #89
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Auch wenn bisher wie durch Glück meine direkte Familie verschont blieb hatte ich vor zwei Jahren den Fall dass unser Vermieter, für uns ein quasi vollwertiges Familienmitglied, mit Mykosen, also einem Pilzbefall im Körper, im Herzklinikum in Bad Oeynhausen lag. Er war im Wachkoma, trotzdem war es uns ein wichtiges Anliegen ihn nocheinmal zu besuchen. Aber eigentlich kam die Hilfe zu spät, kurz darauf erlag er der Erkrankung.

Das Jahr war schon ein bisschen beschissen für uns, da auch ein Freund der Familie aufgrund von Krebs das Leben lassen musste. Alles sehr schwierig und dann auch noch so kurzfristig aufeinander.

Igor, dir jedenfalls mein aufrichtiges Beileid. In dieser jetzt dunklen Zeit wünsche ich dir alles Gute was es nur gibt.

[Bild: IOSX9pT.png]
Desktop: Apple Mac Pro Late 2012 - 2x Intel Xeon X5675 - 32GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Notebook: Apple MacBook Air Late 2020 - M1 Prozessor - 16GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Homeserver: AMD Ryzen 5 3400G - 128GB RAM - 2TB SSD, 24TB HDD - VMware ESXi 7
Meine ThinkPads:

11.12.2019 00:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 8.026
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #90
RE: Der "R.I.P."-Thread für kürzlich verstorbene Angehörige und Freunde
Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche dir Kraft und ruhige Stunden.

ThinkPad P14s Gen2 AMD - R7 5850U - 48 GB RAM - 1 TB NVMe SSD - UHD 3840x2160 HDR - Vega 8 - RTL8255AE AX - EM120R-GL LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
Apple Mac Mini (Late 2020) - Apple M1 - 16 GB RAM - 256 GB SSD - WiFi 6 - macOS
HPE Microserver Gen 8 - Xeon E3-1220 v2 - 16 GB RAM - 12 TB HDD - Windows Server 2012 R2 Datacenter
</> Do you know who ate all the doughnuts?
11.12.2019 00:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste