Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WIN95B
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #41
RE: WIN95B
@Fuexline:
Nicht ganz. Wenn du dir das 4te Bild im Link ansiehst.
Die Firma reagiert halt auf Anfragen nicht wirklich.
http://www.vicommtech.com/en/product/rf_..._pcie.html

@dr.zeissler:
Man kann auf Voodoo3 Karten so Mini Kupferkühler bei der Rückseite der GPU draufmachen.
Sind speziell bei V3-3000 sehr begehrt, weils vorne am Kühler kaum Möglichkeiten gibt, einen Lüfter draufzuschrauben, aber ohne 3000er Karten sehr heiss werden.
Die sollen sehr gut sein.
Muss auf FB in der 3dfx Voodoo Group nochmal nach der genauen Bezeichnung fragen, hab's vergessen. :D

Wenn du FB hast, kannst das auch selbst machen. ;)
3dfx Voodoo User Group
Ist halt Englischsprachig, eine geschlossene Gruppe
Die nehmen dich aber bestimmt mit Handkuss auf. :)
https://m.facebook.com/groups/1706934836...%22%3A0%7D

PS: Das sind sie..
https://www.amazon.com/Enzotech-MOS-C10-...B004CL89D8
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2019 21:51 von Aqua.)
01.07.2019 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 4.832
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #42
RE: WIN95B
(01.07.2019 10:42)dr.zeissler schrieb:  Offensichtlich brauche ich noch ein kühllösung für die voodoo3 2000 pci. Jemand da einen guten Vorschlag für mich.

Du nimmst einen 40 mm Miefquirl und rödelst den mit isoliertem Draht, z.B. "Klingeldraht" über dem Kühlkörper fest. Als Haltepunkte für den Draht dienen zum einen die vier Löcher im Lüfterrahmen und zum anderen die beiden Löcher an dem Platinenende ohne Slotblende. Am Platinenende mit der Slotblende werden die Drähte zwischen Slotblende (muss dazu i.d.R. gelockert werden) und Platine geführt. Der untere Draht verläuft zwischen VGA-Buchse und dem Metallstreifen, in dem die untere Schraube sitzt, zu den beiden unteren Löchern im Lüfterrahmen und dann weiter zum unteren Loch am anderen Platinenende. Der obere Draht verläuft oberhalb des oberen Metallstreifens, in dem die obere Schraube sitzt, zu den beiden oberen Löchern im Lüfterrahmen und dann weiter zum oberen Loch am anderen Platinenende.

Das sieht zwar nicht schön aus, habe ich aber schon bei Grafikkarten erfolgreich durchgeführt.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
01.07.2019 23:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.025
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #43
RE: WIN95B
(01.07.2019 21:25)Aqua schrieb:  @Fuexline:
Nicht ganz. Wenn du dir das 4te Bild im Link ansiehst.
Die Firma reagiert halt auf Anfragen nicht wirklich.
http://www.vicommtech.com/en/product/rf_..._pcie.html

die Firma verkauft auch nur Magmas weiter sind absolut baugleich und stand sogar irgendwo auf deren Seite

Meine Main Geräte

02.07.2019 07:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #44
RE: WIN95B
Ist es richtig, dass man Win31 nur mit "Win /s" unter Win95b starten kann? Wenn der 386er Mode nicht geht, muss ich wieder die Partitionen trennen,
denn sowohl die Grafik, als auch der Soundtreiber brauchen den 386er Modus sonst wird das nichts. Ich checke das mal bei "patches" dem vogons-thread.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2019 16:14 von dr.zeissler.)
03.07.2019 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #45
RE: WIN95B
Mit den Tools bei Vogons geht es Win31 und auch Win311 unter Win95 direkt zu starten.

Retro Gamer :)
03.07.2019 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #46
RE: WIN95B
Du meinst alternativ die Windows 3.1 Programm-Manager Shell als 'Hauptshell' in Windows 95 verwenden/starten anstatt der Explorer Shell ?

Mal umgedreht:
Ich verwende bei Windows 3.11 zum Switchen zwischen dem Programm-Manager und der Calmira-Shell CK-Tool von Chris Kuhli.
Hab es in der Calmira Taskleiste als Systemtray Icon fixiert.

Wenn ich den Programm-Manager als Shell setze, haben die Programm-Manager Gruppen Icons alle ihre eigenen Symbole. Gibt da so ein kleines nettes Tool.
:D
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2019 22:06 von Aqua.)
03.07.2019 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #47
RE: WIN95B
Nein, ich starte win3x unter win95b was ich nur in den dosmodus bzw. in die befehlszeile starte.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2019 22:03 von dr.zeissler.)
03.07.2019 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #48
RE: WIN95B
Ach so meinst du das.
Bei FAT32 musst aber aufpassen, da braucht man einen Win 3.1 Dos 7.10 Patch.

Den OSR 2.1 Fix im Link wird man nur bei Win95b brauchen, weil Win98 keinen Himem.sys und Bootmenü Bug hat.
Wie der Verfassende dort angemerkt hat - den 32-Bit Zugriff im '386 Erweitert' Symbol solltest du auch eher ignorieren. :)
https://www.vogons.org/viewtopic.php?t=31922

@dr.zeissler:
Wenn schon ausgegraben wird..
Hast schon das Windows 3.11 FAT32 Ein Floppyimage in deiner Sammlung ? :trollface:
War von einer 'China-Dos Union'.
https://forum.winworldpc.com/discussion/...loppy-disk
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2019 22:57 von Aqua.)
03.07.2019 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #49
RE: WIN95B
Aqua, wenn Du mir jetzt noch verraten kannst wie du die Refreshrates unter Dos/Win/Dx/D3d/Ogl in den Griff bekommst,
so dass das Bild immer zentral am Monitor ist, dann bin ich glücklich. (wobei ich glaube, dass das nicht 100% geht).

Retro Gamer :)
06.07.2019 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.659
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #50
RE: WIN95B
ich verstehe deine Frage jetzt nicht ganz dr.zeissler ?

Du meinst bei einem Röhrenmonitor ?
Wenn ja - da gelingt es mir auch nie ganz alle Frequenzen genau mittig zu haben.
Bestes Beispiel: Norton Commander für Dos mittig einstellen = ist Win95/98 Bootscreen leicht rechtslastig. :D Scheinen Beide mit der gleichen Frequenz zu laufen, wo man sich mit einer Kompromisslösung zufrieden geben muss.

Apropos: Kennst meinen Windows 3.1 Science Software Thread im neuen Win3.1 Forum ? :)
http://www.forum31.gaby.de/viewtopic.php?f=30&t=18

Vor etwa 10 Jahren hatte ich ja so eine Art Versuch "wie gross kann man ein Calmira Windows 3.11 mit Programmen aublasen?"
Nun genauso aufgeblasen läuft's noch heute, nur bin ich froh partitionierte SD Karten einsetzen zu können, weil sonst wüsste ich nicht mehr, wo noch Platz wäre, weitere Programme zu installieren.
:trollface:
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2019 03:24 von Aqua.)
09.07.2019 03:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste