Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WIN95B
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 13.511
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #31
RE: WIN95B
Mit seltsam meinte ich das speziellen Fehlerbild und was es verursacht hatte. Hatte ich damals halt nie gehört und so exotisch ist die hardware nun auch wieder nicht. Aber bei Win 95 wundert einem eh nichts. Hatte nen Mitazubi, der hat sein Windows ungefähr alle 4 Wochen neu formatiert....

29.06.2019 09:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #32
RE: WIN95B
Na gut, das neu aufsetzen geht ja nach einer Mastererzeugung innerhalb von 30 Sekunden.
Ich verwende "RETTER" das ist von DataBecker und ist quasi die final von Fat32cp.
Der Entwickler hat es mir empfohlen, als ich ihn um die final von fat32cp gebeten habe :)
Das ist ein exzellentes Tool.

Auch die Jungs von Qcopy95 haben mir den Registrierungsdatensatz kostenfrei gesendet, ebenfalls ein klasse Tool.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2019 10:12 von dr.zeissler.)
29.06.2019 10:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #33
RE: WIN95B
War mir nicht auch so, dass WIn95b auch den Start von Win31 noch erlaubt?

https://support.microsoft.com/de-de/help/505923
Ich bleibe bei Win9x und versuche Win31 direkt unter dem Dos 7 zu installieren, mal sehen :)

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2019 12:47 von dr.zeissler.)
29.06.2019 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #34
RE: WIN95B
Gab es auch einen Hardware DVD Encoder als PCI-Karte mit dem man VOB-Files auch direkt auf einer schmalen Kiste abspielen konnte?

Retro Gamer :)
29.06.2019 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #35
RE: WIN95B
(29.06.2019 13:36)dr.zeissler schrieb:  Gab es auch einen Hardware DVD Encoder als PCI-Karte mit dem man VOB-Files auch direkt auf einer schmalen Kiste abspielen konnte?

CineMaster C 1.2 ID5766

eventuell aber so ne Dell PCMCIA encoder Karte nehmen und dann nen Cardbus oder pcmcia Adapter to PCI nehmen

Meine Main Geräte

29.06.2019 14:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #36
RE: WIN95B
Komisch dass diese Karte kein loopkabel braucht. Ich habe mal eine bestellt.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2019 18:22 von dr.zeissler.)
30.06.2019 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.645
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #37
RE: WIN95B
Creative DXR-3. Ich glaub die hatte ein Loopkabel.

Die Cinemaster Karte wird eben über den Bus laufen und die Daten so in den Bildspeicher der Grafikkarte schicken, so wie das auch PowerVR1 Add-On 3D Karten machten.

Systemimages sichern/recovern mache ich auf der 5x86 Kiste mit Norton Ghost 7.5 auf-von 32GB CF Karte.

@Fuexline
Eine Dell-Margi Karte hab ich.
Die entpuppte sich aber als Flopp weil
1. Direkte Bildausgabe auf Laptops nicht möglich.
2. Funktionierte das Programm für das Kabel zu TV nicht wirklich.
War rausgeschmissenes Geld.

Ich such noch immer eine Cardbus zu PCI-Slot Karte, um eine Voodoo2 an einen Laptop anszuschliessen.
Da würde dann mein VGA to HDMI Adapter Sinn machen,
wozu ein Mediamarkt Mitarbeiter mir beinhart verklickern wollte: "Hatten wir nie, haben wir deshalb nicht, weil VGA zu HDMI funktioniert nicht!!"
Nur seltsam, das es dazu Youtube Tutorials gibt und siehe da es auch bei mir gut funktioniert . :D
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2019 19:37 von Aqua.)
30.06.2019 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aqua Offline
Voodoo Priester

Beiträge: 3.645
Registriert seit: Nov 2008
Beitrag #38
RE: WIN95B
(24.06.2019 22:23)dr.zeissler schrieb:  Danke, die 3.0 funktioniert und defragmentiert die Platte einwandfrei.

Habe noch Winoncd 3.5 installiert. Netterweise läuft die unter Win95B und hat ein generisches Treiberpaket dabei, dass zumindest CD's mit meinem Phillips 1640DVD gebrannt werden können. Alle anderen Brennprogramme unterstützen meinen Brenner nicht, oder benötigen Win98.

Ich überlege echt noch den Qemm97 zu installieren...hat/nutzt das jemand unter Win95?

Ach ja, McAffee 3.14 m it dem letzten Update ist auch installiert. Somit habe ich zumindest bis 1999 Schutz vor Viren und verliere nur ganz ganz wenig Rechenleistung/Ram.

Ich wüsste nicht, wozu man bei Windows 95 - Qemm97 installieren sollte ?
Besser eine leere Winstart.bat erstellen im Windows Ordner, weil Win95/98 danach beim Start suchen, damit den Start ohne etwas verzögert.

Config.sys:
Buffers=99
Files=99
..dann startet Win95 schneller.

Die User.dat und System.dat hie und da sichern ist auch nicht verkehrt, weils vorkommt, das Scanreg die Registry nicht mehr einlesen kann und man dann wie der sprichwörtliche Depp vorm Bildschirm sitzt.
Die kann man dann wenn nötig so im Dos-Modus 'restaurieren'.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.2019 19:56 von Aqua.)
30.06.2019 19:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #39
RE: WIN95B
https://www.ebay.de/itm/MAGMA-PCI-Expans...SwiJhbq5JR

hier die einzigste cardbuss to pci Karte auf ebay

die Dinger gabs damals als Industry Lösung nur von dieser Firma, wird also alternativlos sein

Meine Main Geräte

01.07.2019 08:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dr.zeissler Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1.155
Registriert seit: Jul 2010
Beitrag #40
RE: WIN95B
Normalerweise trenne ich strikt dos622 von win95. Diesmal mache ich das nicht.
Ich Boote den Pc in dos7 und wenn ich win95 starten will, dann über #win#.

Offensichtlich brauche ich noch ein kühllösung für die voodoo3 2000 pci. Jemand da einen guten Vorschlag für mich.

Retro Gamer :)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.2019 10:55 von dr.zeissler.)
01.07.2019 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste