Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NT 3.x und CGA
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.084
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
NT 3.x und CGA
Gibts da Treiber für CGA? öö

[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
19.08.2017 16:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s4ndwichMakeR Offline
Realitätsfeinmotoriker‮

Beiträge: 5.032
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: NT 3.x und CGA
Welch Entdeckergeist. :D

Also ich kann’s mir nicht vorstellen. NT kam ja nun erstens in einer Zeit, in der selbst die günstigsten Low-Cost-PCs schon VGA mitbrachten und hatte zweitens ja eher Hardware im oberen Segment angepeilt. Eher könnte ich’s mir noch bei frühen OS/2-Versionen vorstellen, aber eigentlich auch nicht so richtig. Das schließt natürlich alles nicht aus, dass sich irgendwann mal eine Privatperson ’nen Treiber zurechtgehackt hat.

• • • – • – – • – –
19.08.2017 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amethyst Offline
.

Beiträge: 854
Registriert seit: Apr 2014
Beitrag #3
RE: NT 3.x und CGA
(19.08.2017 16:27)s4ndwichMakeR schrieb:  Eher könnte ich’s mir noch bei frühen OS/2-Versionen vorstellen, aber eigentlich auch nicht so richtig.

MDA, CGA und EGA werden in OS/2 2.1 noch "unterstützt".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.2017 11:47 von Amethyst.)
20.08.2017 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste