Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jemand Erfahrungen mit DLAN?
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.330
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #1
Jemand Erfahrungen mit DLAN?
Beim Aufräumen ist mir letztlich wieder ein Devolo DLAN 200 AV in die Hände gefallen (ja einer), den habe ich irgendwann mal in ner Büroauflösung mitgenommen, leider war kein weiterer zu finden. Jetzt überlege ich, ob das Ding nütztlich wäre, um Internet im Keller zu haben.

Folgende Situation: Mehrfamilienhaus, mein Zähler hängt im Keller, von da geht ein mächtiger Kabelstrang ins Dachgeschoß (2 OG). Da habe ich zuerst nen Sicherungskasten und diverse Steckdosen. Am Zähler befindet sich auch gleich eine Hutschiene und da eine Sicherung und am Ende gefühlte 30 Meter Kabel zu meinem Keller, wo ich Steckdose und Licht habe.

Soweit ich weiß, wird DLAN vom Zähler (mehr oder minder) begrenzt, die Sicherungskästen haben keinen Einfluss? Da es eher um Nice Have geht, würde ich beim betagten 200er bleiben wollen, wobei ich auch gesehen habe, das es ältere Standards gibt, macht das Sinn, reicht die reichweite überhaupt so weit? Alles zu alt, oder okay?

Am Ende will ich einfach im Keller mal was nachschlagen, bzw wenn man mal an was basteln nen Treiber von der NAS ziehen. Geschwindigkeit ist da gut, wenns schneller geht als Treppensteigen und Türen aufzuschließen. Witzig wäre natürlich auch nen WLAN AP Kombi Teil, mit dem man gleich noch Surfen könnte. Aber das soll mirnichten ständig laufen.

Passt die Idee, oder kann ich mir die Zeit und Mühe sparen??

27.06.2019 07:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.518
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #2
RE: Jemand Erfahrungen mit DLAN?
sofern die Dosen im Keller zu deinem Stromkreis gehören spricht nix dagegen, man sollte halt 1,5 Quadrat Kabel verlegt haben also nix zu Hardcore Altbau mäßiges dann sollte das gut gehen, Dlan hat bei einer gewissen Generation massiven Abrieb bei den 80ern kamen immer nur gerne 6-10 mbit am Ende an bei den 200ern sinds in der Regel 45 - 90 Mbits aber auch hier gillt je länger die Stecke umso mehr Abrieb, gut fürs Nachschlagen und Treiber ziehen kann man sogar mit 8 Mbit glücklich sein wenn diese dann stabil sind

einfach mal austesten

Meine Main Geräte

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.2019 19:51 von Fuexline.)
27.06.2019 18:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
Original Vistaman™

Beiträge: 20.352
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Jemand Erfahrungen mit DLAN?
wuadrat xDDDDDD

:atomrofl:

CDW ist love <3
27.06.2019 19:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.518
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #4
RE: Jemand Erfahrungen mit DLAN?
jaja gut da hab ich mich halt verschrieben,

Meine Main Geräte

27.06.2019 19:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.330
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Jemand Erfahrungen mit DLAN?
Dann schau ich mal, dass ich irgendwo mal billig nen zweites teil herkriege...

28.06.2019 05:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste