Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.405
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #1
Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
Gibt es Ethernet-Switches, die 10Base-T, 100Base-TX, 1000Base-T und 2.5GBase-T unterstützen?
5-Port würde reichen, mehr als 8-Port wäre total übertrieben. Alles, was ich bisher gefunden habe, kann nur 100Base-TX, 1000Base-T und 2.5GBase-T, also kein 10Base-T, was hier für die ganz ollen Museumskisten blöd ist, denn die werden niemals mehr als 10Base-T können. Die Notlösung bestünde darin, wenn olle Museumskisten am Start sind, den akutellen 10/100/1000-Switch zwischenzuschalten, aber das wär eben nur eine Notlösung eine Notlösung eine Notlösung …

2.5GBase-T zwischen Arbeitsrechner und Backupserver sind schon überzeugend gegenüber 1000Base-T, aber die beiden hängen in 'nem eigenen LAN ohne Switch drin, was auch so bleiben wird. Im Arbeitsrechner können beide NICs 2.5GBase-T und auch im Software-Ausprobierrechner steckt ein NIC, der 2.5GBase-T kann. Da ist die 1000Base-T-Bremse durch den Switch deutlich suboptimal …

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
17.08.2022 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alex Offline
Registriert seit 17.04.06

Beiträge: 6.558
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
https://geizhals.de/?cat=switchgi&xf=110...E19593_2G5

Schnell paar Filter zusammengeworfen

Desktop: AMD FX-6200 @ 6 x 4,3 GHz | 32 GB DDR3 | Radeon HD 6450 m. HDMI Patch | SSD: 250 GB @ M.2<->PCIe Adapter + UEFI NVMe Driver Injection | HDD: 15 TB | Win 11 Pro | Dual Monitor 2 x 27"
4fun: 2 x AMD Opteron 64 @ je 4 x 2,1 GHz | MSI K9ND Speedster2 Dual Sockel F | 32 GB DDR2 ECC | bequiet 1337 Modularnetzteil | ATX Bigtower
Notebook: Lenovo ThinkPad T420 | i5 2520M | 16 GB DDR3 | SSD: 250GB | USB 3.0 | LTE WWAN | AC WLAN | BT 4.0 | 2 x 70++ | 1 x 27++ Slice | Win 11 Pro | Dual Monitor 2x 14,1"

Internetleitung: Telekom | FTTH | D: 500 MBit / U: 200 MBit | Telekom Glasfasermodem | AVM Fritz!Box 7490

Räder: [Daily: Stevens E-Triton 2016] [Fully: Flyer uproc3 2020] [Cyclocross: Stevens Prestige 2019] [Road: Hercules Toledo 1981] [Oldie: Hercules Saxonette 1987] [Oldie: Hercules Electra 1991]
17.08.2022 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arnulf zu Linden Offline
Hat und braucht kein Smartphone!

Beiträge: 5.405
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #3
RE: Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
Das Teil sollte reichen.

Wenn es mal "etwas" älter sein darf:
https://www.sackpfeyffer-zu-linden.de/Hardware.html
17.08.2022 23:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 14.100
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
Ich würde sogar bezweifeln, dass es geräte gibt, die kein 10 mbit können. Vermutlich wird es nur nicht erwähnt. Zu selten wird das abgefragt. kann mir zumindest nicht vorstellen, dass es nen vorteil beim chipdesign bringt.

Im Zweifel würde ich für die alten Kisten einfach einen zweiten Hub bereitstellen. Habe auch noch nen alten 3Com mit BNC Uplink rumstehen, für den Fall, dass ich das nochmal bräuchte.

18.08.2022 07:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Playitlouder Offline
Hier könnte ihre Werbung stehen

Beiträge: 5.033
Registriert seit: May 2010
Beitrag #5
RE: Ethernet-Switch 10/100/1000/2.5G?
https://youtu.be/-1jt6U1IWAA und https://youtu.be/aYkicPEDoLE

.
18.08.2022 16:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste