Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[geteilt] Torrents in Uni-Netzwerken
Der Doktor Offline
%0|%0

Beiträge: 7.871
Registriert seit: Dec 2008
Beitrag #1
[geteilt] Torrents in Uni-Netzwerken
(28.03.2016 00:35)thosch97 schrieb:  
(27.03.2016 23:05)Der Doktor schrieb:  
(27.03.2016 18:07)thosch97 schrieb:  [Bild: 5202080822.png]
So langsam? b2

Blablabla Uninetz blablabla
Lass deine Daten schön vom RZ mitschneiden :trollface:

Alles wichtige ist TLS- oder äquivalent gesichert.
Die sehen trotzdem ob du Torrents lädts , was in uni Netzen meist nicht erlaubt ist

Es ist besser nicht zu moderieren als falsch zu moderieren
28.03.2016 01:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gandro Offline
Quälgeist

Beiträge: 8.876
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Der DSL-Benchmark Thread
Zumindest die ETH schützt die Studis bei der ersten Beschwerde.. erst bei der zweiten geben sie persönliche Daten an Urheberrechtsinhaber raus.
28.03.2016 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
uWu

Beiträge: 20.840
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #3
RE: Der DSL-Benchmark Thread
(28.03.2016 10:41)gandro schrieb:  Zumindest die ETH schützt die Studis bei der ersten Beschwerde.. erst bei der zweiten geben sie persönliche Daten an Urheberrechtsinhaber raus.

Will auch :

„Antisemitismus fördern“ Chrisses Signatur, 2020

guckt heino beim zocken zu -> https://www.twitch.tv/h_c0re
28.03.2016 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
strex Offline
.

Beiträge: 1.953
Registriert seit: Apr 2010
Beitrag #4
RE: Der DSL-Benchmark Thread
Dürfte in Deutschland nur schwer umsetzbar sein...
28.03.2016 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pain Offline
moderating tsundere

Beiträge: 7.999
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #5
RE: Der DSL-Benchmark Thread
(28.03.2016 17:46)strex schrieb:  Dürfte in Deutschland nur schwer umsetzbar sein...

Kulturflatrate ftw.

ThinkPad T460p - i7-6820HQ - 64 GB RAM - 2 TB NVMe SSD - WQHD 2560x1440 - Nvidia 940MX (Optimus) - 8260 AC - EM7455 LTE-A - Arch Linux/Windows 10 Education
ThinkPad A285 - Ryzen 5 PRO 2500U - 8 GB RAM - 500 GB NVMe SSD - FHD 1920x1080 - Vega 8 - 8822BE AC - Arch Linux/Windows 10 Pro
Apple Mac Mini (Late 2020) - Apple M1 - 16 GB RAM - 256 GB SSD - WiFi 6 - macOS
HPE Microserver Gen 8 - Xeon E3-1220 v2 - 16 GB RAM - 12 TB HDD - Windows Server 2012 R2 Datacenter
</> Do you know who ate all the doughnuts?
28.03.2016 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 5.262
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Der Internet-Benchmark Thread
(28.03.2016 01:17)Der Doktor schrieb:  ...
Die sehen trotzdem ob du Torrents lädts , was in uni Netzen meist nicht erlaubt ist

Wer braucht bitte Torrents wenn man im Uninetz is, selbst an der noch so kleinsten popeligen FH findet das meiste Filesharing eher innerhalb des Netzes statt. Abgesehen davon kriegt man das meiste an relevanter Software sowieso gratis über MSDNAA, Autodesk-Academy und wie sie alle heißen. Serien und Filme zieht man dank Streamingdiensten meist sowieso nicht mehr und Musik ebenso.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2016 21:16 von dancle.)
29.03.2016 21:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux
Unregistered

 
Beitrag #7
RE: Der Internet-Benchmark Thread
Weil Torrents ja auch nur Raubkopien sind.. Sind wir hier auf Bild-Niveau?

Die meiste freie Software wird per Torrent verteilt, um die Downloadserver zu entlasten. Insbesondere Linux-Distributionen etc.
29.03.2016 21:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dancle Offline
Furry - Vulpes

Beiträge: 5.262
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #8
RE: Der Internet-Benchmark Thread
(29.03.2016 21:23)mrshadowtux schrieb:  Weil Torrents ja auch nur Raubkopien sind.. Sind wir hier auf Bild-Niveau?

..

Aber klar Torrents werden natürlich nur und ausschließlich größtenteils für legale Inhalte genutzt, ist schon klar und auf Uploaded und Mega liegen selbstverständlich nur private Urlaubsfotos und -videos.

Download Archiv:
!NEU! Meine Spielezeitschriften-CD-Sammlung auf archive.org
Alle WinEUR Downloads ink. Windows Update CDs (NT4, Win98, ME), NT5-Mod Pack, Gaim etc...
Office 97-2003 Updates, Windows 9x/NT4 Updates & Tools
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2016 21:27 von dancle.)
29.03.2016 21:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
amok_alex Offline
n00b-Bot

Beiträge: 2.310
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #9
RE: Der Internet-Benchmark Thread
(29.03.2016 21:14)dancle schrieb:  
(28.03.2016 01:17)Der Doktor schrieb:  ...
Die sehen trotzdem ob du Torrents lädts , was in uni Netzen meist nicht erlaubt ist

[...] das meiste an relevanter Software sowieso gratis über MSDNAA [...]

Wenn man es vertragsgemäß genau nimmt, dann dürfte derartige Software nicht außerhalb des Studiums genutzt werden. M$ hat schon deswegen etliche MSDNAA-Keys geblacklisted und den Dienst abgeschaltet und das ganze durch Dreamspark ersetzt.

Leider ist Dreamspark ausschließlich an renommierten Unis verfügbar und nicht mehr an Fachhochschulen. (meist aus Kostengründen) :(

Make the WHF great again!
29.03.2016 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tk1908 Offline
Unixer

Beiträge: 7.199
Registriert seit: Apr 2009
Beitrag #10
RE: Der Internet-Benchmark Thread
(29.03.2016 21:27)amok_alex schrieb:  
(29.03.2016 21:14)dancle schrieb:  
(28.03.2016 01:17)Der Doktor schrieb:  ...
Die sehen trotzdem ob du Torrents lädts , was in uni Netzen meist nicht erlaubt ist

[...] das meiste an relevanter Software sowieso gratis über MSDNAA [...]

Wenn man es vertragsgemäß genau nimmt, dann dürfte derartige Software nicht außerhalb des Studiums genutzt werden. M$ hat schon deswegen etliche MSDNAA-Keys geblacklisted und den Dienst abgeschaltet und das ganze durch Dreamspark ersetzt.

Leider ist Dreamspark ausschließlich an renommierten Unis verfügbar und nicht mehr an Fachhochschulen. (meist aus Kostengründen) :(

Selbst meine Berufsschule hatte Dreamspark. (N Großteil meiner Keys hab ich zum Glück weg gesichert.)

[Bild: Rz3JNLI.gif]
Meine Beiträge stehen unter der MIT-Lizenz:D

(09.04.2016 14:26)tk1908 schrieb:  externe HDD am Router? Klar ich tausch mein Auto gegen nen Tretroller mit Bremsklotz.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2016 21:29 von tk1908.)
29.03.2016 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste