Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows auf (Android-)Tablet
Amplifier Offline
Windows 7 User

Beiträge: 241
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #1
Windows auf (Android-)Tablet
Hallo, hab heute ein (altes) Medion Lifetab (Intel Atom, 2GB RAM, 32GB Speicher) von :alid: in die Finger bekommen, und hab dann mal bissl rumgespielt... Dabei fiel mir auf, dass wenn beim anschalten die Lauter-Taste gedrückt hält, eine UEFI-Shell aufgeht. Also hab ich an USB-OTG einen USB-Hub mit Tastatur und Windows-Stick angesteckt. Als ich dann nach gefühlt 10000 Versuchen das Windows 10 mal Leben zeigte, war die Freude auch kurz, da recht schnell ein BSOD kam. Windows 7 blieb bei "Windows lädt Dateien" hängen.
[Bild: 20190926_195659.jpg]
[Bild: 20190926_204504.jpg]

Weiß jemand, was man tun müsste, damit sich Windows installieren lässt (Falls überhaupt möglich).

[Bild: Intel.png]


26.09.2019 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von Fuexline
Gelöschter Beitrag von Amplifier
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.513
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #2
RE: Windows auf (Android-)Tablet
wenns nur 16GB Speicher hat wird ne normale WIndows 10 Disk nicht gehen, und 32 bit muss es auch sein
26.09.2019 20:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelöschter Beitrag von Igor Todeshure
Amplifier Offline
Windows 7 User

Beiträge: 241
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #3
RE: Windows auf (Android-)Tablet
(26.09.2019 20:23)Fuexline schrieb:  wenns nur 16GB Speicher hat wird ne normale WIndows 10 Disk nicht gehen, und 32 bit muss es auch sein

Es hat ja - wie oben schon erwähnt - 32GB Intern + mögliche Erweiterung durch MicroSD und es hat ja einen 64-Bit fähigen Intel Atom Z3735F.

Modell: Medion Lifetab P8312

[Bild: Intel.png]


26.09.2019 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 25.860
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Windows auf (Android-)Tablet
An dieser Stelle, Sorry dass ich deinen Post löschen musste Igor, du hast vollkommen recht.
und Kitsune, reiss dich mal zusammen mit deinem Shitpostings im Ontopic.

[Bild: lapduob672b.png]
26.09.2019 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.513
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #5
RE: Windows auf (Android-)Tablet
finds halt Sinnlos

aber gut

wie hast du deinen install Srtick gemacht? ich nutzte bei Tablets immer Rufus mit der Einstellung MBR/EFI und prüfte dann nochmals die checksum unten , einige gammlige USB Sticks failen sonst
26.09.2019 20:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
Windows 7 User

Beiträge: 241
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #6
RE: Windows auf (Android-)Tablet
(26.09.2019 20:45)Fuexline schrieb:  wie hast du deinen install Srtick gemacht? ich nutzte bei Tablets immer Rufus mit der Einstellung MBR/EFI und prüfte dann nochmals die checksum unten , einige gammlige USB Sticks failen sonst

Ja, hab auch Rufus genutzt, im GPT-Partitionsstil, den Stick hab ich getestet - der ist intakt. Im MBR-Stil kann ich's nicht testen, da dann das NTFS Dateisystem genutzt wird, das von der UEFI-Shell nicht gelesen werden kann.

[Bild: Intel.png]


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.2019 20:50 von Amplifier.)
26.09.2019 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.513
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #7
RE: Windows auf (Android-)Tablet
(26.09.2019 20:50)Amplifier schrieb:  
(26.09.2019 20:45)Fuexline schrieb:  wie hast du deinen install Srtick gemacht? ich nutzte bei Tablets immer Rufus mit der Einstellung MBR/EFI und prüfte dann nochmals die checksum unten , einige gammlige USB Sticks failen sonst

Ja, hab auch Rufus genutzt, im GPT-Partitionsstil, den Stick hab ich getestet - der ist intakt. Im MBR-Stil kann ich's nicht testen, da dann das NTFS Dateisystem genutzt wird, das von der UEFI-Shell nicht gelesen werden kann.

asoo du gehst über die EFI Shell

probiere mal nen anderen USB Stick und schau das dein OTG Kabel Konform ist und nicht rumwackelt - sollte das teil n Bios haben dann secure boot anwerfen - kann helfen
26.09.2019 20:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amplifier Offline
Windows 7 User

Beiträge: 241
Registriert seit: Feb 2019
Beitrag #8
RE: Windows auf (Android-)Tablet
(26.09.2019 20:52)Fuexline schrieb:  
(26.09.2019 20:50)Amplifier schrieb:  
(26.09.2019 20:45)Fuexline schrieb:  wie hast du deinen install Srtick gemacht? ich nutzte bei Tablets immer Rufus mit der Einstellung MBR/EFI und prüfte dann nochmals die checksum unten , einige gammlige USB Sticks failen sonst

Ja, hab auch Rufus genutzt, im GPT-Partitionsstil, den Stick hab ich getestet - der ist intakt. Im MBR-Stil kann ich's nicht testen, da dann das NTFS Dateisystem genutzt wird, das von der UEFI-Shell nicht gelesen werden kann.

asoo du gehst über die EFI Shell

probiere mal nen anderen USB Stick und schau das dein OTG Kabel Konform ist und nicht rumwackelt - sollte das teil n Bios haben dann secure boot anwerfen - kann helfen
Hab schon verschiedene USB-Sticks und OTG-Adapter getestet. Der MicroUSB-Anschluss vom Tablet ist auch ok. Ein BIOS hat das Ding so nicht, oder zumindest komm ich nicht rein... :D

[Bild: Intel.png]


26.09.2019 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 4.513
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #9
RE: Windows auf (Android-)Tablet
WOllte al auf nem asus TC COnvertible mit Android Windows 8 installieren da das 150 EUR billiger war aber es scheiterte auch, denke da hat der Hersteller irgend eine Sperre rein - du kannst mal schauen obs ne Windows Version von dem Teil gab und versuchen per efi shell das Bios bzw EFI davon drüber zu bügeln
26.09.2019 21:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 7.926
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #10
RE: Windows auf (Android-)Tablet
Bastel dir mit Rufus einen EFI Stick und versuche es dann noch einmal. Der Stick muss glaube ich NTFS und MBR haben, nicht GPT. Ich kann es nicht testen, da ich momentan keinen Stick hab. 😊
26.09.2019 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste