Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
sharky009 Offline
Junior Member

Beiträge: 10
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #1
Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Hallo Zusammen,

Wie im Titel bereits geschrieben Suche ich für obiges Gerät Recovery Medien. Ich selbst habe das Gerät leider ohne diese erhalten und möchte den Auslieferungszustand gern wiederherstellen (Gehört für mich irgendwie zur Aufarbeitung dazu :D). Für Tipps und eventuelle Ideen wo man diese sonst noch finden könnte bin ich dankbar. Ansonsten kaufe ich diese natürlich auch gerne ab. Daher der Post hier.
01.06.2020 00:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.316
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Solche Medien bekommt wohl bloß noch gebraucht.
Allerdings kannst du Windows 7 Home Premium auch mit einem andern Medium installieren.
Die Treiber und Tools müßtest du noch bei HP/Compaq downloaden können.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 1909 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Core i5-2500K @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Radeon HD 6850 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
01.06.2020 01:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sharky009 Offline
Junior Member

Beiträge: 10
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #3
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Hi Sje,

Das Gebraucht wäre für mich das geringste Problem, mir geht es darum das Teil wirklich fast genau so herzustellen wie es aus dem werk kam. Das ich Windows auch so mit einer normalen Install DVD drauf bekomme weiß ich :)
Ich hab in der Hinsicht leider ne leichte Macke :D Wenn dann muss immer alles so sein als wenn es gerade gekauft wäre, inklusive Bloatware :D
01.06.2020 01:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sje Offline
seit dem 26.10.2006 dabei

Beiträge: 13.316
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Es kann allerdings auch sein das das Notebook ohne Medien ausgeliefert wurde, das ist auch möglich.
Teilweise haben solche Notebooks ab Werk ne Recovery-Partition mit der man den Auslieferungzustand Wiederstellen kann.

Hauptrechner: Ryzen 5 1600 @ 3,2 Ghz, 16 GB DDR4-3000, Geforce GTX 770 OC 4 GB, 120 GB SSD, 2x1 TB HDD, DVD-RW, Win 10 1909 x64
HTPC: Athlon 200GE @ 3,2 Ghz, 8 GB DDR4-2666, Radeon Vega 3, 120 GB SSD, 2 TB, 2x 1 TB, 3 TB HDD's, DVD-RW, Win 10 1909 x64
Bastelrechner: Core i5-2500K @ 3,3 Ghz, 16 GB DDR3-1333, Radeon HD 6850 1 GB, 64 GB SSD (Win7 x64), 120 GB (Win 8.1 x64), 1+2 TB HDD (Daten)
Surface 3 WiFi: Atom x7-8700 @ 1,6 Ghz, 2 GB DDR3-1600, Intel HD Graphics, 64 GB eMMC, Win 10 1909 x64
Dell Latitude C610: Pentium III @ 1,2 Ghz, 768 MB SD-RAM PC133, Radeon M6 16 MB, 40 GB HDD, DVD-ROM/CD-RW, Win XP
01.06.2020 01:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sharky009 Offline
Junior Member

Beiträge: 10
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #5
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Moin nochmal,

das kann gut sein, daran habe ich nicht gedacht.. eine Recovery Partition ist bei dem Gerät allerdings nicht bzw. nicht mehr vorhanden was das ganze natürlich erschwert falls du recht hast :/
01.06.2020 02:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dirk Offline
Software Archäologe

Beiträge: 12.918
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #6
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Hmm. C2D und Win 7. Dann würde ich auch eher auf ne Festplattenpartition tippen. Die wirklich harten CD/DVD Lösungen waren 2000/Xp. wenngleich ich von Lenovo und Dell hier noch 7 und 8 liegen habe. Compaq war aber zu dem Zeitpunkt schon die Billo-Consumermarke von HP. Kann sein dass die da durchaus bereit waren ein paar Cent mehr zu sparen. Musst mal bei ebay schauen, ob jemand das Teil komplett mit Software inseriert. Vielleicht erkennt man den Lieferumfang.

Generell würde ich da aber auch nicht wirklich Zeit investieren. Habe noch kein Recovery Image als Prickelnd erlebt. Auf der haben Seite waren da wenige Softwarebeigaben wie nen kastriertes Brennprogramm. Die Tools gabs meist einzelnd und der Rest waren Testversionen und Bloatware.

01.06.2020 08:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Igor Todeshure Offline
Methusalem & Folterknecht

Beiträge: 5.189
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #7
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
(01.06.2020 08:41)Dirk schrieb:  Generell würde ich da aber auch nicht wirklich Zeit investieren. Habe noch kein Recovery Image als Prickelnd erlebt. Auf der haben Seite waren da wenige Softwarebeigaben wie nen kastriertes Brennprogramm. Die Tools gabs meist einzelnd und der Rest waren Testversionen und Bloatware.
Laß ihn mal. Er schreibt ja selbst, daß das eine Art "Macke" von ihm ist, so wie cliks Installationspakete und meine HW-Quälereien. Mit sachlichen oder Vernunft-Argumenten kann man Leuten wie uns den spleen nicht ausreden.

"I think that computer viruses should count as life. I think it says something about human nature that the only form of life we have created so far is purely destructive. We've created life in our own image."
(Stephen William Hawking)
(Igor bevölkert das Winhistory-Forum seit dem 21.09.2006)
(In the rpg commonly known as rl, Igor got an extra life on March 28, 2009)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.2020 08:54 von Igor Todeshure.)
01.06.2020 08:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 7.765
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #8
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Richtig Igor. Hier hat jeder seine eigene Macke. ^^
Darum ist das Forum ja auch nichts für "Normalos". :D

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

01.06.2020 09:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sharky009 Offline
Junior Member

Beiträge: 10
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #9
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
Hallo Zusammen,

Nach ein bisschen weiterer Recherche hat sich bestätigt das Sje und Dirk Recht haben. Das Gerät hatte eine Recovery Partition mit diesem tollem Cyberlink Recovery was auch bei Medion der Standard war. Man hätte wohl CDs brennen können mit dem Image dieser Partition. Das geschah aber scheinbar nie oder sie existieren nicht mehr.
Ich bin derweil soweit gekommen ein Recovery Image der Serie CQ6x etwas umzuarbeiten. Beide hatten nämlich so wie es schaut das fast Identische Image vorinstalliert. Nur das OEMCert ist ein anderes sowie der Key. Selbst die Treiber für die 70er Serie sind hier bereits alle enthalten (Hat man da wohl vorgeplant?). Quelle: https://archive.org/details/CompaqPresar...storeImage (WIM Format)
Das Recovery lief natürlich nicht 100% sauber durch. Das ganze scheitert schlussendlich am anderen SLIC und man muss manuell dazwischen grätschen und dem Ding erklären das es weitermachen soll. Das derzeitige Ergebnis läuft jetzt zumindest aber unaktiviert. Mit weiteren Anpassungen und weiterer Diagnose der Log Files welche das Recovery anlegt sollte mit ein wenig Handarbeit wieder ein Lauffähiges Recovery zu bauen sein. Eventuell sogar ohne die olle Bloatware die mit drauf war. Ich Informiere sofern gewünscht auch gerne über den weiteren Fortschritt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.2020 15:29 von sharky009.)
01.06.2020 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
freaked Offline
ILOVEBUNNY32=1

Beiträge: 14.945
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #10
RE: Compaq CQ71-320SG oder andere CQ71 Recovery Medien
meist funktionieren auch recovery disks anderer modelle aus der zeit.
https://archive.org/search.php?query=compaq%20recovery
die suche und ausprobiererei ersparst dir aber nicht.

[Bild: msinternet.gif] [Bild: beos_now.gif] [Bild: IE_ANI.GIF] [Bild: tumblr_p7uwh5gNuk1ujesf3o3_100.gif]
[Bild: freaked.banner.gif]
Erster PC 2003: AMD K6-2 500MHz, 320MB RAM, 40GB IBM HDD, 50x CD-ROM, 8x4x24 CD/RW, 100MBit LAN, 32MB ATi Rage 128 Pro
01.06.2020 15:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste