Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
mrshadowtux Offline
borsenrap

Beiträge: 296
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #1
Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
It finally happened: Mein DDS3-Laufwerk läuft!!

Warum tats das vorher nicht? Weil SCSI bitchig ist. Das Laufwerk war auf ID 6 gejumpert und nichts läuft. Nachdem ich es auf ID 2 umgejumpert habe, geht alles.

In groben Kindheitserinnerungen fällt mir gerade ein, dass bei Adaptec die ID 6 für den Controller reserviert war, uff! Liege ich damit richtig oder war das ne höhere Nummer? Irgendwie schwebt mir auch die 15 im Kopf rum..

Zweite Frage: Ich habe da jetzt keinen Terminator dran und TERM PWR auch nicht gesetzt, trotzdem funktioniert alles. Liegt das daran, dass es schlichtweg das einzige Gerät am Bus ist? Ich habe ein 50poliges Kabel, von dem ein Abgriff an der Controller-Karte steckt und der andere Abgriff am Laufwerk, mehr Abgriffe hat das Teil nicht.

Dritte Frage: Wie ist das, wenn ein Controller sowohl 50-polige als auch 68-polige Anschlüsse hat und man an beide Sachen hängen will? Müssen dann BEIDE Kabel terminiert werden?

Und letzte Frage: Mehrere Controllerkarten pro PC sollten ja denke ich kein Problem sein oder? Dürfen die IDs dann zwischen beiden Controllern überlappen, weil jeder ein eigenes "Ökosystem" ist?

Danke für eure Anregungen, man verlernt soo viel über diese Technik..

borsenrap
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2021 19:33 von mrshadowtux.)
23.04.2021 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #2
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
Nein bei Adaptec immer die 7.
Bei 14ern war es auch immer die 7.

Zeig mal den Aufbau.

Wenn das Laufwerk einen Aktiven Terminator an Bord hat, ist der wohl schon aktiv.

Der Controller wenn der am ende sitz (7), ist der immer Standard selbst Terminiert.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2021 19:39 von Diamant001.)
23.04.2021 19:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xaar Offline
Wahnsinnige Geschwindigkeit - und los!

Beiträge: 24.767
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #3
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
(23.04.2021 19:33)mrshadowtux schrieb:  In groben Kindheitserinnerungen fällt mir gerade ein, dass bei Adaptec die ID 6 für den Controller reserviert war, uff! Liege ich damit richtig oder war das ne höhere Nummer? Irgendwie schwebt mir auch die 15 im Kopf rum..

Der Horst-Adaptör ist standardmäßig auf der ID 7 - kann aber z. T. auch geändert werden.

(23.04.2021 19:33)mrshadowtux schrieb:  Zweite Frage: Ich habe da jetzt keinen Terminator dran und TERM PWR auch nicht gesetzt, trotzdem funktioniert alles. Liegt das daran, dass es schlichtweg das einzige Gerät am Bus ist? Ich habe ein 50poliges Kabel, von dem ein Abgriff an der Controller-Karte steckt und der andere Abgriff am Laufwerk, mehr Abgriffe hat das Teil nicht.

TERM PWR gabs wimre mehrere Varianten: Wenn ich's noch recht erinnere ist die "Standard-Variante", dass der Host-Adapter die Spannung zur Verfügung stellt, die anderen Teilnehmer nicht. Gibt aber Systeme, bei denen alle Teilnehmer die Spannung auch zur Verfügung stellen - k. A., warum.
Ansonsten sollten beide Enden des Kabels terminiert werden. Am Host-Adapter passiert das bei moderneren Controllern von sich aus bzw. kann im BIOS eingestellt werden, am letzten Teilnehmer kann das per Jumper, steckbaren Abschlusswiderständen am Gerät - oder über separaten Abschlusswiderstand nach dem letzten Teilnehmer passieren.

(23.04.2021 19:33)mrshadowtux schrieb:  Dritte Frage: Wie ist das, wenn ein Controller sowohl 50-polige als auch 68-polige Anschlüsse hat und man an beide Sachen hängen will? Müssen dann BEIDE Kabel terminiert werden?

Kommt drauf an: Eigentlich nur der, wo Teilnehmer dran hängen. Aber es gibt da verschiedene Host-Adapter: Solche, die einen SCSI-Kanal zur Verfügung stellen (wo also je nach Typ 7 Geräte oder 15 Geräte angeschlossen werden können) und solche, die mehrere Kanäle zur Verfügung stellen (bspw. einen Ultra SCSI für 7 Narrow-Teilnehmer und einen Ultra Wide SCSI für 15 Wide-Teilnehmer).

(23.04.2021 19:33)mrshadowtux schrieb:  Und letzte Frage: Mehrere Controllerkarten pro PC sollten ja denke ich kein Problem sein oder? Dürfen die IDs dann zwischen beiden Controllern überlappen, weil jeder ein eigenes "Ökosystem" ist?

An sich sollte jeder Host-Adapter seine eigenen IDs haben - aber ob man noch genug Ressourcen Richtung Mainboard (I/O-Adressen, IRQ-, DMA-Leitungen usw.) ist dann die Frage.

«Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen gibt, die wünschen, dass ein solches OS als "Retro-OS" bezeichnet wird, ja? Mir ist nicht bekannt, dass solche Absichten bestehen, da HP-UX 9.x einfach ein altes OS ist. Niemand hat die Absicht, ein "Retro-OS" zu bauen.» Xaar, 2014

Prozessor gesucht? -> Prozessoren, die ich abgeben kann (unter "Available for trading")
"Überschüssige" Prozessoren oder Hardware? -> Einfach PN an mich schicken b1 -> Hardware, die ich suche
23.04.2021 19:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux Offline
borsenrap

Beiträge: 296
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #4
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
Soo, den ganzen Nachmittag ein bisschen weiter gebastelt. Joa, das Bandlaufwerk terminiert intern und der Adaptec war echt auf SCSI-ID 6 gejumpert. Ich habe nun zwei SCSI-Controller in der Kiste. An einem mit Side 2935LVD Ultra2 UW hängt jetzt eine 73 GB-Festplatte. Am Adaptec hängt der DDS3-Streamer. Das funktioniert prima und nichts kommt sich in den Weg. Jetzt installiere ich noch meinen Dualboot aus Windows 2000 Server und Debian 4.0 darauf, dann habe ich ne schöne Pentium3-Vintage-Kiste mit SCSI, so wie ich das haben wollte. Danke nochmal für die ganzen Hinweise!

borsenrap
24.04.2021 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #5
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
Ich bin mir sehr sicher du hättest auch alle auf einen Controller bekommen.

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

24.04.2021 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 9.056
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #6
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
(24.04.2021 18:32)mrshadowtux schrieb:  Soo, den ganzen Nachmittag ein bisschen weiter gebastelt. Joa, das Bandlaufwerk terminiert intern und der Adaptec war echt auf SCSI-ID 6 gejumpert. Ich habe nun zwei SCSI-Controller in der Kiste. An einem mit Side 2935LVD Ultra2 UW hängt jetzt eine 73 GB-Festplatte. Am Adaptec hängt der DDS3-Streamer. Das funktioniert prima und nichts kommt sich in den Weg. Jetzt installiere ich noch meinen Dualboot aus Windows 2000 Server und Debian 4.0 darauf, dann habe ich ne schöne Pentium3-Vintage-Kiste mit SCSI, so wie ich das haben wollte. Danke nochmal für die ganzen Hinweise!

Die WUs kriegst du mit meiner Anleitung auch noch für W2K.
24.04.2021 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux Offline
borsenrap

Beiträge: 296
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #7
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
(24.04.2021 18:35)Diamant001 schrieb:  Ich bin mir sehr sicher du hättest auch alle auf einen Controller bekommen.
Leider nein. Der eine Controller hat nur 50p, der andere nur 68p. Sonst hätte ich natürlich beide Geräte an einen gehangen.

borsenrap
24.04.2021 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Diamant001 Offline
Sucht sein Ticket ins Universum

Beiträge: 8.353
Registriert seit: Jul 2009
Beitrag #8
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
Es gibt dafür Adapter, um so 50Pol an 68Pol zu bekommen, und umgedreht.
Habe ich schon gemacht, geht super.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...=0&_sop=15

Forschung und Entwicklung ist der sinn der Existenz der Menschen, ziel ist es das Universum zu erschließen, nicht in firmen als Sklaven zu dienen oder sich sinnlos gegenseitig zu erschießen!
[Bild: n-as.gif][Bild: win98_89.gif][Bild: get.gif]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2021 19:39 von Diamant001.)
24.04.2021 19:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrshadowtux Offline
borsenrap

Beiträge: 296
Registriert seit: Jul 2019
Beitrag #9
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
(24.04.2021 19:24)clik!84 schrieb:  Die WUs kriegst du mit meiner Anleitung auch noch für W2K.
Meinst du damit Updates? Ich habe jetzt erstmal Service Pack 4 installiert, wenn du mehr hast ist natürlich nicht schlecht. Muss in dem Falle aber für die englische Version von Windows 2000 passen

borsenrap
24.04.2021 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
clik!84 Offline
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 9.056
Registriert seit: Oct 2009
Beitrag #10
RE: Helft mir mal bitte kurz, mein angestaubtes SCSI-Wissen aufzufrischen
(24.04.2021 19:35)mrshadowtux schrieb:  
(24.04.2021 19:24)clik!84 schrieb:  Die WUs kriegst du mit meiner Anleitung auch noch für W2K.
Meinst du damit Updates? Ich habe jetzt erstmal Service Pack 4 installiert, wenn du mehr hast ist natürlich nicht schlecht. Muss in dem Falle aber für die englische Version von Windows 2000 passen

Die Anleitung findest du im anderen Thread. b1
24.04.2021 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste