Neue Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beste CPU für 1156
Tax-5 Offline
Drumcomputer

Beiträge: 3.527
Registriert seit: Sep 2008
Beitrag #1
Beste CPU für 1156
Ich habe endlich mal ein Windows Update auf meinem Studio PC gemacht (der hängt ja nicht am Netz) und seither frisst die DAW ziemlich Leistung.
Der Computer ist bereits etwas betagt und könnte ein Upgrad gebrauchen, ich möchte jedoch nicht gleich einen neuen PC hinstellen. Das ist zu viel Aufwand mit dem ganzen Audiosystem wieder sauber zum laufen zu bringen, daher stellt sich die Frage nach einer "neuen" CPU und entsprechendem Kühler.

Aktuell ist ein I5-650 mit 2 Kernen und 3.2 GhZ drin.
Was ist das Beste was ich für einen 1156 Sockel bekomme? I7-860, 870 oder 880?
Evtl. ein Xeon?

Nebenbei auch: Was für einen Lüfter empfiehlt man da. Noctua?

27.06.2021 02:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blue Offline
uWu

Beiträge: 20.945
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #2
RE: Beste CPU für 1156
Nimm den günstigsten Quadcore den du finden kannst.. die paar Prozent zwischen den alten Topmodellen merkste bei heutiger Software eh kaum noch. Als Kühler eignet sich ein Noctua ja.

Der 860 müsste ja günstig zu haben sein, der wurd in vielen OEM Kisten verbaut.


Hab dieses selber vor nen halben Jahr als Notebookversion gemacht.. i5-640M gegen i7-840M, das hat ein ordentlichen Schub gemacht. Aber auch nur dank den Kernen.

„Antisemitismus fördern“ Chrisses Signatur, 2020

guckt heino beim zocken zu -> https://www.twitch.tv/h_c0re
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.06.2021 05:17 von Blue.)
27.06.2021 05:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.113
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #3
RE: Beste CPU für 1156
Würde nicht ein i7-990X passen? Wäre ein 6-Kerner.

Mark IV Style Motherfucker!
27.06.2021 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Spit Offline
fetter klempner

Beiträge: 26.591
Registriert seit: Jul 2008
Beitrag #4
RE: Beste CPU für 1156
(27.06.2021 11:37)Alpha schrieb:  Würde nicht ein i7-990X passen? Wäre ein 6-Kerner.

Der ist ja leider Sockel 1366. da könnte man dann gleich zum vergleichbaren Xeon greifen den es wohl billiger geben wird.
27.06.2021 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alpha Offline
Oskar

Beiträge: 16.113
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #5
RE: Beste CPU für 1156
(27.06.2021 11:46)Spit schrieb:  
(27.06.2021 11:37)Alpha schrieb:  Würde nicht ein i7-990X passen? Wäre ein 6-Kerner.

Der ist ja leider Sockel 1366. da könnte man dann gleich zum vergleichbaren Xeon greifen den es wohl billiger geben wird.

Ah, danke. Ich hatte irgendwie im Kopf, dass der auch 1156 war.

Mark IV Style Motherfucker!
27.06.2021 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
he / they

Beiträge: 4.734
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #6
RE: Beste CPU für 1156
X5675, wenn das Board Xeon frisst. Dürfte wohl beste Preis-Leistung haben.

[Bild: IOSX9pT.png]
Desktop: Apple Mac Pro Late 2012 - 2x Intel Xeon X5675 - 32GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Notebook: Apple MacBook Air Late 2020 - M1 Prozessor - 16GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Homeserver: AMD Ryzen 5 3400G - 128GB RAM - 2TB SSD, 24TB HDD - VMware ESXi 7
Meine ThinkPads:

27.06.2021 16:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.189
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #7
RE: Beste CPU für 1156
(27.06.2021 16:02)Smaecks schrieb:  X5675, wenn das Board Xeon frisst. Dürfte wohl beste Preis-Leistung haben.

is 1366 nicht 1156

xeons gabs aber auch für 1156 da wäre dann der hier: https://www.ebay.de/i/352793195543?chn=ps

allerdings wäre das ein Experiment für mich da ich nicht weiß ob man Xeons einfach an diese Chipsätze anbinden kann.

Meine Main Geräte

27.06.2021 16:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smaecks Offline
he / they

Beiträge: 4.734
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #8
RE: Beste CPU für 1156
mea culpa, da war ich blind... Crazy

[Bild: IOSX9pT.png]
Desktop: Apple Mac Pro Late 2012 - 2x Intel Xeon X5675 - 32GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Notebook: Apple MacBook Air Late 2020 - M1 Prozessor - 16GB RAM - 512GB SSD - macOS 11 Big Sur
Homeserver: AMD Ryzen 5 3400G - 128GB RAM - 2TB SSD, 24TB HDD - VMware ESXi 7
Meine ThinkPads:

27.06.2021 17:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tax-5 Offline
Drumcomputer

Beiträge: 3.527
Registriert seit: Sep 2008
Beitrag #9
RE: Beste CPU für 1156
Ich habe keinerlei Erfahrung mit Xeon. Es sollte auch möglichst "Plug n Play" sein.
Ich denke dass noch genug Software wieder nach Authentifizierung schreit, wenn plötzlich ne neue CPU drin ist, daher sollte der Umbau so schmerzfrei wie möglich sein.

Was ist vom I7-880 zu halten? Laut meiner Recherche einer der "besten" und schnellsten CPUs für 1156.
Die sind zwar zu bekommen, kosten aber doch ein bisschen was. Lohnt sich das?

27.06.2021 21:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuexline Offline
Euer Gott und Mittelpunkt

Beiträge: 6.189
Registriert seit: Aug 2012
Beitrag #10
RE: Beste CPU für 1156
die erste I GEN war halt Scheiße, schon für 1366, für 1156 noch viel mehr, ja es wird besser werden aber nicht auf einem Niveau das man denkt auf einmal nen Ryzen zu haben, es ist halt ein 15 prozent Boost cirka

Meine Main Geräte

27.06.2021 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neue Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste